Festgebiet des Altstadtfestes in Görlitz

Festgebiet des Altstadtfestes in GörlitzGörlitz, 23. August 2018. Morgen geht's los: Das Altstadtfest Görlitz, parallel dazu das Jakobsfest in Zgorzelec, dem östlichen Teil der Europastadt. Egal, ob man das Gewimmel liebt oder lieber einen Bogen darum macht: Es ist gut zu wissen, wo und wann gefeiert wird.

Übersicht der Verkehrseinschränkungen

Thema: Altstadtfest Görlitz

Altstadtfest Görlitz

Das Altstadtfest Görlitz ist ein kultureller Höhepunkt in der Neißestadt und zieht jährlich deutlich mehr als 100.000 Besucher an. Auf der polnischen Seite findet in der Neißevorstadt zeitgleich das Jakob-Altstadtfest statt.

Das Görlitzer Altstadtfest des Jahres 2018 findet von Freitag, dem 24., bis Sonntag, dem 26. August, statt und nimmt als Festgebiet folgende Straßen und Plätze in beschlag: Annengasse, Apothekergasse, Am Museum, Bäckerstraße, Breitestraße, Brüderstraße, Bei der Peterskirche, Fischmarkt, Fischmarktstraße, Fleischerstraße, Gottfried-Kiesow-Platz, Hainwald, Handwerk, Hotherstraße, Jüdenstraße, Karpfengrund, Klosterplatz, Kränzelstraße, Krebsgasse, Krischelstraße, Marienplatz, Neißstraße, Nikolaistraße, Nikolaizwinger, Nonnenstraße, Obermarkt, Peterstraße, Plattnerstraße, Rosenstraße, Schwarze Straße, Steinstraße, Uferstraße, Untermarkt, Waidhausplatz und Weberstraße.

Die Festzeiten

Die Stadtfeste auf beiden Seiten werden – wo auch anders – am 24. August 2018 Punkt 18.30 Uhr auf der Altstadtbrücke offiziell eröffnet. Dazu treffen sich hier die Stadtoberhäupter von Görlitz und Zgorzelec, Siegfried Deinege und Rafał Gronicz. Losgefeiert wird aber schon anderthalb Stunden eher, hier die Übersicht:

  • Freitag, 24. August 2018, von 17 bis 24 Uhr
  • Sonnabend, 25. August 2018, von 11 bis 24 Uhr
  • Sonntag, 26. August 2018, von 11 bis 22.30 Uhr

Die Aufbauten zum Altstadtfest Görlitz beginnen bereits am 22. August 2018 und sind am 29. August 2018 mit den Reinigungsarbeiten abgeschlossen.

Sperrungen für den Fahrzeugverkehr

Ab Mittwoch, dem 22. August 2018, 15 Uhr, gelten die Haltverbote auf den Innenflächen des Obermarktest. Von Donnerstag, dem 23. August 2018, 8 Uhr, bis Montag, dem 27. August 2018, 14 Uhr, bleibt das gesamte Festgebiet für den Verkehr gesperrt.

Haltverbot gilt außerdem für den gesamten Demianiplatz am Sonntag, dem 26. August 2018, von 8 bis 23 Uhr. Die Zufahrten in diesen Bereich sind von 22 bis 22.30 Uhr wegen des Feuerwerks gesperrt. Die Inhaber einer Bewohnerparkkarte mit der Kennzeichnung "UM" können während des Altstadtfestes die mit "EP" oder "AS" gekennzeichneten Bewohnerparkplätze mitbenutzen.

Teilen Teilen
Stichörter Stichwörter
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 22.08.2018 - 10:00 Uhr
  • drucken Seite drucken