Turmvilla im März 2010

Turmvilla im März 2010Bad Muskau / Mužakow | Turmvilla. Während im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt, zieht es kulturell Interessierte in die Turmvilla Bad Muskau. Was beileibe kein Widerspruch ist, denn auch Bauern kommen in die Turmvilla und das Turmvilla Völkchen auf dem Acker ... bleiben wir lieber beim Thema. Auch für den März ist ein solides Programm in der Turmvilla angesagt.

Anzeige

Kneipe, Kino, Konzert, Basar und Kreativität

Kneipe, Kino, Konzert, Basar und Kreativität

Kneipenmusik mit „kunze acoustic band“
Fr, 5.3.10, 20 Uhr; Restaurant Oleander

Die „kunze acoustic band“ spielt einen Mix aus bewährten Songs, u.a. von James Taylor, Bob Dylan, Neil Young und Eric Clapton, sowie eigenen Stücken von Daniel Kunze, die sich nahtlos in das Programm einfügen. Der einzige Anspruch der Bandmitglieder ist es, Musik erdig und musikalisch zu interpretieren. Dabei bringen die drei Musiker ihre Erfahrungen der letzten Jahre in vielen Bands verschiedenster Musikrichtungen ein. Und so mischen sich diese Einflüsse zu einem speziellen akustischen Sound. Jeder Ton macht nur Sinn, wenn er im Herzen des Publikums eine Saite zum schwingen bringt. Unterstützt wird das Trio diesmal von Sebastian Tyroller (git, voc) aus Berlin.
Eintritt 4,-€, Infos und Tischreservierungen unter 035771-50880

Kinotheke: „Love, Peace & Beatbox”
Fr, 5.3.10, 21 Uhr; Kulturkeller der Turmvilla

D / 2008 / Regie und Drehbuch: Volker Meyer-Dabisch / Darsteller: Zeero, Mastee, Ro Beat, Darkmanz, Steff la Cheffe, Neves, Mando, Wetlipz, BeeLow, Chlorophil, DjMesia u.v.a. / Länge: 70 Minuten / Dokumentarfilm
Beatboxing ist ein neuer Musikstil, der aus dem Rap kommt und zur Hiphop-Kultur zählt. In den Jahren 2006 und 2007 beobachtete der Filmemacher Volker Meyer-Dabisch die Berliner Beatbox-Szene bei ihren Auftritten, im Studio und beim Proben. In seinem Film stellt er die wichtigsten Protagonisten der Szene vor, lässt sich ein in ihren Kosmos der Töne, Rhythmen und Geräusche, lauscht ihrer Kunst und erklärt dem Publikum die Beatbox-Welt.
Kulturbeitrag 3,-€, Theke geöffnet, Ansprechpartner: Andreas Wolf

Konzert mit „EiSchwarz“, „Declive Ink“ & „Portrait Of Tracy“
Sa, 6.3.10, 21 Uhr; Kulturkeller der Turmvilla

Ein purer Metal/Hardcore-Abend, eröffnet von den local heroes „EiSchwarz“, die nach der eindrucksvollen Premiere im November ein erneutes Stelldichein in der Turmvilla geben. Comic meets Metal, all unsere Lieblingshelden im finsteren Gewand.
Declive Ink aus Halberstadt sind seit einigen Jahren fester Bestandteil der Ostcore-Szene. Ihr Sound ist die pure Packung Energie, aggressiv und kraftvoll! Ein Partygarant unserer Zeit!
Die Leipziger PORTRAIT OF TRACY (POT) sind seit ihrer Gründung 2005 kein unbeschriebenes Blatt mehr, haben sie doch in der Leipziger Szene und darüber hinaus eindrucksvoll bewiesen, dass musikalischer, sowie technischer Anspruch und gutes Songwriting sich nicht gegenseitig ausschließen. Ihr Sound - Prall gefüllt mit allerlei abgefahrenen Riffs und aberwitzig schnellen Parts – sorgt dafür, dass kein Stein auf dem anderen bleibt und sich kein Genick dem Rhythmus erwehren kann. Mehr denn je zeigen sich POT dreckig, roh und filigran zugleich, und über allem fanatisch leidenschaftlich. Hier wird sportlich melodischer HC-Metal geboten, der jeden Besucher nach einem schweißtreibenden Abend glücklich in die Nacht entlässt.
Eintritt 6,-€
http://www.myspace.com/eischwarz
http://www.myspace.com/decliveink
http://www.myspace.com/portraitoftracy

Kreativabende - „Töpfern“
Mi, 10.3.10, 18-20 Uhr / Mi, 24.3.10, 18-20 Uhr / Mi, 14.4.10, 18-20 Uhr; Schulungsraum/Obermühle Krauschwitz

An den drei Abenden können die Teilnehmer unter Anleitung der Töpferin Steffi Barna aus Bad Muskau sich im Töpfern kleiner Gegenstände aus Ton ausprobieren. An den ersten beiden Abenden wird dabei in der Aufbautechnik getöpfert. Die Ergebnisse können nach dem Trocknen und dem ersten Brennen beim dritten Kreativabend am 14.04.2010 glasiert werden.
Teilnehmerbeitrag: 10,- €/pro Abend, Ansprechpartner: Kathrin Schöne, Anmeldung erforderlich unter Telefon: 035771-640322

Das magische Kabinett – einfach mystisch und bezaubernd!
Fr, 12.3.10, 19.30 Uhr / Sa, 13.3.10, 19.30 Uhr; Restaurant Oleander und Kulturkeller der Turmvilla

Beide Veranstaltungen sind bereits ausverkauft! Diese Veranstaltungsreihe mit dem Magier und Entertainer Ralph Kunze aus Görlitz wird es auch im 2.Halbjahr 2010 weiterhin in der Turmvilla zu bewundern geben, mit immer wieder wechselndem Programm. Also auf jeden Fall etwas für Wiederholungstäter! Die Platzkapazität ist streng limitiert und Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich (keine Abendkasse).
Infos zu weiteren Terminen und zum Kartenvorverkauf unter 035771-50880 oder http://www.turmvilla.de

Kreativabend - „Osterkörbe flechten“
Mi, 17.3.10, 18-20 Uhr; Schulungsraum/Obermühle Krauschwitz

Das helle Flechtmaterial wird aus indonesischem Rattan gewonnen und lässt sich für alle Arten von Körben verwenden. An diesem Abend können unter fachlicher Anleitung der Hobby-Korbflechterin Katrin Weimann dekorative Osterkörbe für Ostereier oder Brot aus Peddigrohr gefertigt werden.
Teilnehmerbeitrag: 5,- €, Ansprechpartner: Kathrin Schöne, Anmeldung erforderlich unter Telefon: 035771-640322

Kinotheke: „SOS - Ein spannender Sommer“
Fr, 19.3.10, 21 Uhr; Kulturkeller der Turmvilla

N / 2008 / Regie: Arne Lindtner Næss / Drehbuch: Arne Lindtner Næss / Musik: Trond Bjerknæs / Darsteller: Amina Hegevold Sanca, Øyvind H. Vaktskjold, Ragnhild M. Gudbransen, Banthata Mokgoatsane u.a. / Länge: 87 Minuten / Spielfilm
Noora lebt gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder Morten an der norwegischen Küste. Die Tage verbringt sie mit Schwimmen und Boot Fahren. Als die 12-Jährige ein gestrandetes Robbenbaby findet, ist es mit der Sommeridylle vorbei. Noora bringt die kleine Robbe in ein Versteck und versorgt sie heimlich, nicht ahnend, dass sie damit die Aufmerksamkeit von Schmugglern auf sich zieht, die in der rauen See ein wertvolles Paket verloren haben. Als Morten tatsächlich das Paket entdeckt, sind die Kinder plötzlich in großer Gefahr.
Kulturbeitrag 3,-€, Theke geöffnet, Ansprechpartner: Andreas Wolf

“Elternabend - die Party für Erwachsene“ mit DJ Andreas
Sa, 20.3.10, 20 Uhr; Restaurant Oleander

TANZT MAL WIEDER ist das Motto, hätte aber auch „Tanz in den Frühling“, „Mittdreißigerball“, „Ü30 Party“ oder noch verrückter heißen können. DJ Andreas spielt, was das erwachsene Tanzherz begehrt. Vom Kaiser bis zur Gaga. Bis das der Muskelkater komme. Lassen Sie sich unterhalten. Also nur noch Tisch bestellen, die Kinder „verkaufen“ und Spaß haben.
Eintritt 5,- € / Infos und Tischreservierungen unter 035771-50880

B-Seite: Konzert mit „King Kolossus“, „Loaded Dize“ & „Sewer Rats“
Sa, 20.3.10, 21 Uhr; Kulturkeller der Turmvilla

Welcome to the circus of Punk 'n' Roll, watch out the shiver of this rockin' beat and listen to the engine of the two f*ckin' guitars. King Kolossus from Magdeburg will make you hot!
Loaded DiZe werfen Teile aus Rock’n’Roll, Punk, Metal und Psychobilly in einen Topf und mischen alles gut durch. Heraus kommt das Loaded DiZe – Spezialé. Die vier Rock’n’Roll Lifestyle gewohnten Typen stammen alle aus der Umgebung von Hoyerswerda, Sachsen.
Wer in den letzten 4 Jahren Konzerte besucht, Fanzines gelesen und Underground-Radio gehört hat, der kennt die SEWER RATS aus Köln, die von Tollenträgern und Rockabellas, Billy-Punks und Skateboardkids gleichsam geliebt werden und längst eine feste Größe der deutschen Punk-Rock und Rock 'n' Roll Szene geworden sind. Die Band mit Kontrabass, entsprechendem Rockabilly Flair und Punk-Attitüde, versteht es catchy Mitgröl-Punk-Rock in der Tradition von Rancid zu schmieden, etwas Outlaw Feeling à la Social Distortion hinzuzufügen und das ganze mit der Coolness der Stray Cats und Blondie zu würzen, ohne dabei die allmächtigen Clash zu vergessen.
„Rock ’n’ Roll for everybody!“ - Dieses Motto verbindet alle 3 Bands.
Eintritt 7,-€
http://www.sewerrats.de
http://www.loadeddize.com
http://www.myspace.com/kingkolossus

Kreativnachmittag - „Biene, Fliege & Co. “
Fr, 26.3.10, 16.30-18.30 Uhr; Schulungsraum/Obermühle Krauschwitz

Diesen Nachmittag können Kinder ab fünf Jahren gemeinsam mit Eltern oder Großeltern riesige Insekten für´s Kinderzimmer anfertigen. Wie man´s macht, zeigt Ramona Lehmann, Leiterin der Kreativwerkstatt für Kinder in der Grundschule Bad Muskau. Gebastelt wird dabei mit Luftballons, Gipsbinden, Pfeifenputzern, Papier, Tischtennisbällen, Acrylfarben und vielem anderen mehr.
Teilnehmerbeitrag: 2,- €, Ansprechpartner: Kathrin Schöne, Anmeldung erforderlich unter Telefon: 035771-640322

Kleiderbasar Frühjahr/Sommer in der Turmvilla
Sa, 27.3.10, 9 Uhr; Kulturkeller der Turmvilla

Es ist wieder soweit! Organisiert von Eltern für Eltern gibt es am Samstag den 27.03.2010 in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr im Kulturkeller der Turmvilla einen Kleiderbasar mit Baby- und Kinderbekleidung für Frühling und Sommer.
Wer selbst etwas zu verkaufen hat, kann seine ausgepreisten Sachen vom 23. bis 25.03.2010 jeweils in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr in der Turmvilla abgeben. Formulare, Preisschilder und ausführliche Infos sind in der Kita Bad Muskau ab dem 08.03.2010 erhältlich (telefonische Infos: 035771-69277).
Die Annahme der Sachen erfolgt im Kulturkeller, Eingang und Parkmöglichkeiten befinden sich an der Bautzener Straße.

Immer mehr:
http://www.turmvilla.de

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Am Wochenende in Turisede

    Turisede bei Görlitz, 14. November 2019. Klar kann man man Wochenende die Kinder ins Kinderzimmer sp...

  • Der Mohr in Görlitz

    Görlitz, 10. November 2019. In Görlitz ist alles anders, ganz anders. Selbstverständlich ist das so....

  • Gesünder leben

    Ostritz | St. Marienthal, 5. November 2019. Im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ...

  • Spiele-Tester in Turisede werden!

    Turisede bei Görlitz, 5. November 2019. Die Wissenschaft dient ja nicht nur dem Zweck, überraschende...

  • Niederschlesien-Filme in Görlitz

    Görlitz | Cottbus / Chóśebuz, 1. November 2019. Vom 5. bis zum 10. November 2019 findet in Cott...

  • Quelle: red | Fotos: BeierMedia.de | Erstveröffentlichung am 21.02.2010 - 12:51 Uhr
  • Erstellt am 21.02.2010 - 12:28Uhr | Zuletzt geändert am 25.02.2010 - 22:09Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige