Tag der offenen Sanierungstür

Tag der offenen SanierungstürGörlitz-Zgorzelec. Am Sonntag, dem 21. Juni 2009, ist es wieder soweit: Am Tag der offenen Sanierungstür kann man wieder einen Blick hinter die Fassaden werfen. Vorgestellt werden unsanierte, in Sanierungbefindliche und fertiggestellte Objekte. Rundherum geibt es viele Informationen. Veranstaltet wird der Tag der offenen Sanierungstür vom Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Görlitz, unterstützt von den Sanierungsträgern STEG und SEGes, Bauherren, Eigentümern, Vereinen, Planungsbüros und Gewerbetreibenden. Gefördert wir der Tag von Bund, Land und Stadt.

Anzeige

Ein komplettes Programm rund um historische Bauten in Görlitz

Ein komplettes Programm rund um historische Bauten in Görlitz

Die offenen Sanierungsobjekte auf dem Stadtplan.
Quelle: /Stadtverwaltung Görlitz

Das Sanierungsbüro der STEG auf der Brüderstraße 15 wird geöffnet sein. Essen und Trinken ("Versorgungsstützpunkte") gibt es auch im Garten Nikolaigraben 9 sowie in der Konsulstraße 65.

Zu einem historischen Abstecher auf den Postplatz und die Berliner Straße mit Dr. Ernst Kretzschmar ist der Treffpunkt vor der Post um 14 und um 15 Uhr. Ab 11 Uhr wird an den verschiedensten Orten im Stadtgebiet, u.a. in der Konsulstraße 65, der Berliner Straße 42 sowie am Weinberghaus zur Fete de la musique musiziert.

Offene Objekte:

1 Brunnenstraße 11 (ehem. Waggonbau Werk I)
10.00 Uhr Eröffnung des Tages der offenen Sanierungstür durch den Oberbürgermeister Herrn Joachim Paulick
Besichtigung Abbruchbereich, zukünftige Baustelle der Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien

2 Bautzener Straße 40
Zweifamilienhaus in Sanierung

3 Modellvorhaben Quartier Bahnhofstraße
Zugang Bahnhofstraße 12, Ausstellung Planung/Studie Quartiersgestaltung Spiel für Kinder, Imbissangebot

4 Bahnhofstraße 23,
ehemaliger Packhof vor Umbau zum künftigen Sitz des Landratsamtes,
Präsentation Planung zum Objekt sowie zum Umbau der Berliner Straße

5 Hospitalstraße 8
Leinwandbild historische Ansicht Berliner Straße um 1871

6 Otto-Müller-Straße 4-6
Kindertagesstätte in Sanierung

7 Joliot-Curie-Straße 3,
ehemalige Mensa mit Tanzsaal im Bestand, Imbissangebot

8 Joliot-Curie-Straße 1/2
Mehrgenerationenwohnen in Sanierung
(Möglichkeit zur Besichtigung des Betreuten Wohnens in Nutzung besteht im Objekt Bahnhofstraße 60)

9 Nonnenstraße 16
Gewerbeobjekt saniert, Pilatesstudio

10 Kaisertrutz
Museum vor Sanierung zur 3. Landesausstellung
Führungen mit begrenzter Personenzahl, Erläuterung Planung,
Präsentation kommunaler Infrastrukturmaßnahmen wie Demianiplatz, Rothenburger Straße, Rauschwalder Straße, Bautzener Straße

11 Bunkeranlage Demianiplatz
Der Stadtfeuerwehrverband gewährt Einblicke in das ehemalige Schutzbauwerk 100

12 Obermarkt 23
Wohn- und Geschäftshaus in Sanierung

13 Kränzelstraße 17/20
vor Sanierungsbeginn, Zugang Nr. 20 - Gastronomie

14 Peterstraße 15 / Hainwald 1/2
Beginn der Sanierungsarbeiten zur Jugenherberge

15 Hotherstraße 3
Wohngebäude unsaniert

16 Hotherstraße 37/38
Mietwohngebäude vor umfassender Sanierung

17 Hotherstraße 39
Mietwohngebäude saniert - Wohnungsangebote

18 Nikolaigraben 2/3
Info-Tafeln im Haus zum Bestand und Vorstellungen zur weiteren Sanierung

19 Lunitz 7
Eigenheim vor Sanierung, Info-Tafeln zur Planung

20 Obersteinweg 5
Mietwohngebäude in Sanierung

21 Rothenburger Straße 50d
Mietwohngebäude vor Sanierung, Vorstellung Planung auch zur Rothenburger Straße 50b

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red | Foto: /BeierMedia.de
  • Erstellt am 15.06.2009 - 11:44Uhr | Zuletzt geändert am 15.06.2009 - 12:15Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige