Novemberkultur in Görlitz: Basta!

Novemberkultur in Görlitz: Basta!Görlitz, 29. Oktober 2019. Wenn der Novembernebel die Görlitzer Altstadtbrücke verhüllt und in den Altstadtgassen die Schritte sich verlieren, dann ist es gut, einen Ort zu wissen, an dem es sich trocken, warm und sicher leben lässt und der außerdem das Grau bezwingt: das Basta! Jugendkulturzentum.

Rette Dich durch den November ins Basta!

Abbildung: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Ein bunter und warmer Ort

Hier im Basta! wird dem Novembergrauen das pralle Leben entgegengesetzt:

    • Freitag, 8. November 2018, Einlass 22 Uhr:
      Basta! im Exil
      Party im Studentenclub Maus mit den DJs Jositive, der Techno aus Dresden bedeutet, TekZent, was die Aufführung von Drum'n 'Bass aus Dresden verspricht, und Selector!B12! mit Goa und Dark Forrest aus Görlitz
      Der Eintritt erleichtert um glatt fünf 5 Euro.
      Wer zwar liest, bei dem aber dennoch nur wenig ankommt: Diese Party findet im Studentenclub Maus statt.

    • Sonnabend, 9. November 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
      Hohe Kunst #1
      Konzert mit den Bands Smohle, die Grunge aus Königsbrück zum besten gibt, Schlotze mit deiner Punkmusik und La Beer Bez Sera
      Eintreten kann man, sobald fünf Euro gelegt sind.

    • Freitag, 15. November 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
      Zwei Typen drei Ohren
      Was hier nach Stasi-Mutanten klingt, das ist ein reales Metal-Konzert mit den Bands Rorc, die Melodic Death Metal aus Leipzig erklingen lässt und Rotten Human Waste, die sich dem linksgrün versifften Panzergrind aus Görlitz hingibt
      Der Eintritt bleibt bei fünf Euro.

    • Freitag, 22. November 2018, Einspielen ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr:
      GR Kickerking – Monstermischtisch
      Voranmeldung unter www.gr-kickerking.de erbeten, weil das über die Anzahl der Tische entscheidet. Spontanes Erscheinen und späterer Einstieg sind dennoch während des Turniers möglich. Was es nicht gibt: feste Teams.
      Die Teilnahmegebühr beträgt nicht fünf, weder vier noch drei, nicht einmal zwei, sondern nur einen einzigen Euro.

    • Sonnabend, 23. November 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
      Rock it #2
      Rock-Konzert mit den Estradenensembles, äh, Bands 7ieben, die Rock/Alternative aus Dresden aufführt, Alice Roger mit Rock/Pop aus Dresden und Meow Danger, die beweisen, dass es Indie und Alternative Rock aus Görlitz gibt
      Das alles wird geboten zum erstaunlich günstigen Eintritt von fünf Euro.

    • Freitag, 29. November 2018, Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr:
      Görlitzer Kantinenlesen #94 plus Vinylabend
      Lesebühne mit musikalischer Begleitung durch Jan Von Im Ich von den Couchpoetos, anschließend Vinyl-Aftershow mit DJ Chameleon, der Surf, Rockabilly, Indie) auf die Ohren bringt
      Eintritt? Ja. Wie viel? Fünf Euro.

Prädikat: Hingehen!
Jugendkulturzentrum Basta!
Hotherstraße 25, ß2826 Görlitz
Nähe Altstadtbrücke

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 29.10.2019 - 04:17Uhr | Zuletzt geändert am 29.10.2019 - 04:48Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige