Quiet Book – Kaufen oder selber nähen?

Quiet Book – Kaufen oder selber nähen?Görlitz, 12. April 2022. Quiet Books, zu Deutsch stille Bücher, die auch als Beschäftigungsbücher oder Aktivitätsbücher bezeichnet werden, sind eine Art von genähten Büchern, die speziell für die Unterhaltung und Beschäftigung von Kleinkindern konzipiert sind. Sie enthalten oft eine Vielzahl von Aktivitäten, wie zum Beispiel Zuordnungsspiele, Puzzles und taktile Elemente wie Knöpfe und Reißverschlüsse. Man kann zwar fertige Stille-Bücher kaufen, aber viele Eltern bzw. Mamas entscheiden sich für die DIY-Route. Ein eigenes Quiet Book zu nähen, kann eine lustige und lohnende Erfahrung sein. Außerdem kann man das Buch an die speziellen Interessen und Bedürfnisse seines Kindes anpassen.

Abb.: Das Quiet Book "Princess" von quiet-book.de lädt ein zum Entdecken und Spielen

Foto: © Matthias Bachmann

Anzeige

Ein Quiet Book selber nähen

Thema: Ratgeber

Ratgeber

Guter Rat muss nicht teuer sein, kann aber teure Erfahrungen ersparen. Ratschläge und Tipps aus Wirtschaft, Finanzen, Heimwerken, Haushalt, Gesundheit und Ernährung, Erziehung und zum Verhalten.

Es hat viele Vorteile, ein Quiet Book selbst zu nähen. Erstens ist es viel günstiger als der Kauf eines fertigen Buchs. Zweitens: Man kann natürliche Materialien, wie Baumwollstoffe und Wollfilz verwenden. Und schließlich hat man auch die Möglichkeit, das Buch ganz nach dem Geschmack seines Kindes zu gestalten. So kann man auch spezielle Stoffe, nämlich solche die mit Erinnerungen verbunden sind, wie der erste Kopfpolsterüberzug des Kindes, verarbeiten und damit auf Dauer erhalten.

Nachteile vermeiden

Es gibt ein paar Nachteile, wenn man sein eigenes Quiet Book näht. Erstens kostet es Zeit das Buch zu nähen; sehr viel Zeit sogar. Je nach Umfang stecken meist über 100 Stunden Arbeit in einem selbstgenähten stillen Buch. Etwas schneller geht es mit einer Nähanleitung wie jenen von quiet-book.de, welche speziell für Anfänger konzipiert sind. Zweitens muss man normalerweise über eine Nähmaschine verfügen und schließlich kann es sein, dass das Buch nicht so hochwertig wirkt wie ein im Laden gekauftes – dafür ist es aber natürlich ein Unikat.

Der Kauf eines Quiet Books

Heutzutage kann man in Geschäften oder Online-Shops eine große Auswahl an Quiet Books finden. Die Auswahl ist riesig und die Bücher sind in der Regel sehr gut gestaltet. Außerdem werden sie heute oft aus hochwertigen Materialien wie Bio-Baumwolle hergestellt. Der größte Nachteil ist jedoch der Preis. Ein gutes Quiet Book kostet in der Regel zwischen 50 und 150 Euro. Bei diesem Preis weist es allerdings normalerweise nicht so viele Details auf wie ein selbstgemachtes Quiet Book, da hier ja bei der Herstellung der Preis in Relation zur Arbeitszeit gesetzt werden muss und da werden komplizierte Elemente normalerweise vermieden.

Wer etwas Geld sparen will, kann in Second-Hand-Läden oder auf Online-Plattformen wie eBay nach gebrauchten Büchern suchen. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass das Buch möglicherweise nicht genau den Bedürfnissen und Interessen seines Kindes entspricht.

Welches Buch ist das richtige für mein Kind?

Die Entscheidung, ob man ein Quiet Book kaufen oder selbst nähen sollte, ist keine leichte Aufgabe. Sie hängt von vielen Faktoren ab wie Zeit, Geld und Fähigkeiten. Wenn man Zeit, die nötige Geduld und im Optimalfall eine Nähmaschine hat, um ein Buch selbst zu nähen, erhält man auf jeden Fall ein einzigartiges Buch, das speziell auf das Kind zugeschnitten ist. Wenn man vor allem Zeit sparen will und die Individualität keine Rolle spielt, kann man ein stilles Buch kaufen. Man sollte nur darauf achten, dass man ein Buch mit hochwertigen Materialien und altersgerechten Aktivitäten wählt.

Ganz gleich, für welche Option man sich entscheidet, ein Quiet Book ist eine großartige Möglichkeit, sein Kind zu unterhalten und zu beschäftigen. Quite Books eignen sich perfekt für lange Autofahrten, Arztbesuche oder wann immer ein Kind beschäftigt werden muss, ohne dass man es vor einem Bildschirm parken will.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Matthias Bachmann
  • Erstellt am 12.04.2022 - 07:51Uhr | Zuletzt geändert am 12.04.2022 - 08:28Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige