Zukunftsvisionen2012 verlängert Bewerbungsfrist

Zukunftsvisionen2012 verlängert BewerbungsfristGörlitz | Zittau, 24. April 2012. "Zukunft sehen oder künftig zusehen?" - unter diesem Motto sucht das zehnköpfige Team der "Zukunftsvisionen2012" weiterhin nach Künstlern und Künstlerinnen aus der Region, um mit deren Werken ein spannendes altes Gebäude zu beleben und so dem Leerstand für eine Woche entgegenzuwirken. Die Bewerbunghsfrist dafür ist um eine Woche verlängert und endet jetzt am 30. April 2012.

Foto: Zukunftsvisionen2012

Anzeige

Villa auf dem Görlitzer Mühlweg wird für Kunstschau genutzt

Im Jahr 2012 wollen die Studierenden der Hochschule Zittau/Görlitz die Villa auf dem Mühlweg 15a aus ihrem Dornröschenschlaf wecken. Es handelt sich um das Gebäude, in dem zuletzt Dreharbeiten für den Film "Der Turm" stattfanden.

Künstler und Künstlerinnen jeglicher Genres - bewerbt Euch!

Deadline: 30. April 2012
Bilder vom Gebäude, die notwendigen Bewerbungsformulare und weitere Informationen unter http://www.zukunftsvisioneningoerlitz.de zu

Angucken!
Zukunftsvisionen2012 wird vom 2. bis zum 9.Juni 2012 in der Villa Mühlweg 15a, Görlitz, gezeigt.

Förderer:
Das Projekt wird gefördert durch den Fonds Soziokultur, die Stadt Görlitz, die Sächsische Jugendstiftung, die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und die Youthbank Oberlausitz.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: Zukunftsvisionen2012
  • Erstellt am 24.04.2012 - 17:58Uhr | Zuletzt geändert am 12.07.2021 - 08:16Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige