Fotowettbewerb geht in zweite Runde

Görlitz-Zgorzelec. Mit dem Thema „Unterwegs entlang der VIA REGIA - Menschen in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa" geht der Fotowettbewerb des Fördervereins Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS) nun in die zweite Runde.

Anzeige

Im Mittelpunkt stehen die Menschen der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa

Nach dem großen Erfolg des Wettbewerbs im Jahr 2008 mit Einsendungen aus drei Ländern stehen in diesem Jahr die Menschen der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa im Mittelpunkt. Der Wettbewerb ist zugleich das zweite Begleitprojekt des FVKS zur 3. Sächsischen Landesausstellung, die 2011 in Görlitz stattfinden wird.

Die besten Aufnahmen werden im September 2009 im „Goldenen Baum“, Untermarkt 4 in Görlitz, präsentiert. Die Prämierung der Wettbewerbssieger erfolgt am 2. Oktober 2009.ö

Mitmachen!

Jede Teilnehmer kann bis zu drei Bilder im Format A4 einreichen. Zusätzlich sollen diese in elektronischer Form auf CD-ROM mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi als jpg-Datei bereit gestellt werden.
Einsendeschluss ist der 15. August 2009 (Poststempel gilt).

Mehr:

http://www.fotowettbewerb2009.europastadt.org

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red
  • Erstellt am 05.04.2009 - 20:41Uhr | Zuletzt geändert am 05.04.2009 - 20:41Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige