Lieblingsorte dokumentieren

Lieblingsorte dokumentierenGörlitz-Zgorzelec. Zum "Mitmachen!" fordert der Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec auf. Mit privat geschossenen Fotos soll ein Bildband "Lieblingsorte in der Euroregion Neiße-Nisa-Nysa" entstehen.

Anzeige

Einsendeschluss verlängert

Einsendeschluss verlängert

Lieblingsorte: Jeep-Safari durch das Riesengebirge.
Kleines Bild: Gerhart-Hauptmann-Haus (Haus Wiesenstein) in Agnetendorf (Jagniątków). Archivbilder: /BeierMedia.de

Favoriten sind zurzeit das Riesengebirge, Reichenberg (Liberec) als sich rasch entwickelnde Metropole, die Europastadt Görlitz-Zgorzelec und das Zittauer Gebirge.

Noch sind Einsendungen möglich: Mit einem knackigen Text von höchstens 600 Zeichen Länge und einem schönen Foto zum persönlichen Lieblingsort kann man sich beteiligen.

Alle TeilnehmerInnen erhalten als Dankeschön ein Exemplar der Ende Februar 2009 erscheinenden Publikation. Diese soll insbesondere bei den Bewohnern der Euroregion Abenteuerlust und Spass beim Entdecken der näheren und weiteren Heimat wecken, wird aber auch Besuchern Einblicke in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft gewähren.

Informationen und Einverständniserklärung:
http://www.fotowettbewerb.europastadt.org. > Teilnahmebedingungen
Tel. +49 (0)3581 - 767 83 31, Uwe Hahn
Einsendeschluss verlängert bis Montag, 2. Februar 2009.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red
  • Erstellt am 24.01.2009 - 12:10Uhr | Zuletzt geändert am 24.01.2009 - 12:45Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige