Modefans aufgepasst: die Trends für den Sommer 2014

Görlitz, 22. Mai 2014. Das sommerliche Wetter der vergangenen Tage hat bereits einen Vorgeschmack auf die kommenden Monate geliefert. Damit Sie sich noch besser auf den bevorstehenden Sommer einstimmen können, hat der Görlitzer Anzeiger heute für Sie die Trends in Sachen Mode im Gepäck! Foto: © George Doyle/Stockbyte/Thinkstock

Anzeige

Das sind unsere fünf Favoriten

Auch in diesem Jahr haben sich die Designer nicht lumpen lassen und ihre Kollektionen sowohl mit Altbewährtem als auch mit Neuerungen bestückt. Das Ergebnis: ein sommerlicher Mix aus raffinierten Schnitten, auffälligen Mustern und fröhlichen Farben. Wenn Sie sich für einen der vorgestellten Trends begeistern können, können Sie zum Beispiel im Onlineshop heine.de umsehen – er führt nämlich sämtliche Trendkreationen in seinem Sortiment!

Nun möchten wir Sie aber nicht länger auf die Folter spannen. Hier sind die Trends des (hoffentlich heißen) Sommers 2014!

  1. Gemusterte Hosen: Langweilige einfarbige Hosen waren gestern! Im Sommer 2014 werden die Beinkleider nicht nur bunter, sondern zeigen Muster aller Art. Hierbei können Sie zwischen auffälligen Varianten mit großflächigen Blumenmustern oder typischen afrikanischen Prints und zurückhaltenderen Modellen mit Streifen oder Punkten wählen.

  2. Animal-Print: Wenn wir schon einmal bei den Mustern sind, bleiben wir gleich beim Thema! Momentan führt nämlich kein Weg an extravaganten Animal-Prints vorbei. Unter ihnen finden sich sowohl Klassiker aus den vergangenen Saisons, zum Beispiel Leoparden-, Tiger- oder Zebra-Prints, aber auch neue Designs in Schlangen- oder Krokodil-Optik. Auf einigen Kleidungsstücken haben sich sogar gleich mehrere Tierarten vereint.

  3. Punkte: Wer Muster liebt und es etwas dezenter mag, greift stattdessen zu Textilien mit verspieltem Pünktchen-Print. Die Punkte und Tupfen fügen sich perfekt in lässige Alltags-Styles ein, zudem passen Sie aber auch hervorragend zu einer eleganten Garderobe.

  4. Blautöne: Viele Deutsche können sich 2014 freuen, da sie ihrer Lieblingsfarbe Blau in Modegeschäften nun in sämtlichen Facetten begegnen können. En vogue sind sowohl zurückhaltende Nuancen wie Marine- oder Pastellblau als auch intensivere Aquatöne. Keine Sorge: Neben Blau sind auch im Sommer 2014 wieder zahlreiche andere Nuancen in, wobei insbesondere knallige Farben gefragt sind.

  5. Luftige Blusen und Tuniken: Was uns aus dem Winter geblieben ist, ist der Oversized-Look bei Oberteilen. Beobachten können wir den Trend speziell bei Blusen und Tuniken, die jetzt deutlich luftiger geschnitten sind.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © George Doyle/Stockbyte/Thinkstock
  • Erstellt am 22.05.2014 - 11:25Uhr | Zuletzt geändert am 22.05.2014 - 11:34Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige