Trinkwasser abkochen

Landkreis Görlitz. Das erneute Hochwasser kann zur Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität fühen. Im gesamten Versorgungsbereich der Stadtwerke Görlitz AG sollte das Trinkwasser bis auf Weiteres nur im abgekochten Zustand verwendet werden. Für die Zubereitung von Säuglingsnahrung wird abgepacktes Wasser empfohlen. Zum Duschen, Baden, Geschirrspülen und Waschen kann das Wasser genutzt werden.

Anzeige

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 29.09.2010 - 02:58Uhr | Zuletzt geändert am 29.09.2010 - 02:58Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige