Benefizkonzert im Kaufhaus Görlitz

Görlitz, 6. Februar 2014. Die Stadt Görlitz empfängt - diskutiert - fragt Flüchtlinge. Genau deshalb veranstaltet der Tierra - Eine Welt e.V. gemeinsam mit dem "Willkommensbündnis der Stadt Görlitz" am 20. Dezember ein Benefizkonzert.

Anzeige

So geht es ab

Gemeinsam mit der Floßtour 2014 von "Strom & Wasser und die Flüchtlingsfrauen" des Musikers Heinz Ratz soll auf die Situation von Flüchtlingen in Deutschland hingewiesen werden. Absicht ist es, durch Musik, Informationen und Begegnung für das Thema flüchtende Menschen in Görlitz zu sensibilisieren.

Die Interpretinnen stammen unter anderem aus Kenia, Somalia, dem Sudan und dem Iran. Heinz Ratz, der sich schon seit Jahren in der Flüchtlingsarbeit engagiert, möchte mit der Tournee ausdrücklich auf die Situation von Frauen aufmerksam machen. Frauen sind auch heute noch immer besonders gefährdet. Oft mit ihren Kindern geflohen, sind sie durch die Erfahrungen zu Hause und durch die Erlebnisse auf der Flucht traumatisiert. In den Heimen werden sie oft sexuellen Übergriffen ausgesetzt und finden dort selten Ansprechpartnerinnen oder Ansprechpartner.

Aufgeführt werden soll ein tanzbarer, nachdenklicher Mix aus Ska, Punk-Rock und Balkan-Folk. Die Spenden des Abends sollen der Arbeit mit Flüchtlingen in Görlitz zu Gute kommen. Das Benefizkonzert wird von der entwicklungspolitischen Stiftung "Nord-Südbrücken", der Stadt Görlitz und dem Global Electric Interface unterstützt.

Hingehen!
Sonnabend, 20. Dezember 2014, 18 Uhr,
Jugendstilkaufhaus Görlitz am Demianilatz, 02826 Görlitz.

Entrittskarten kaufen!
Vorverkaufsstellen sind:

    • Kaufhaus Görlitz, An der Frauenkirche 5-7
    • I-Vent Görlitz, Obermarkt 33
    • Tierra-eine Welt e.V, Obermarkt 23
    • Kaufhaus Görlitz
    • I-Vent Brüderstraße Görlitz
    • Tierra-eine Welt e.V.

    Die Kartenanzahl ist logischerweise begrenzt, weshalb sich ein rechtzeitiger Erwerb empfiehlt.

    Was kostet das?

    Der Eintritt kostet im Vorverkauf fünf Euro je Konzert, somst: zehn Euro Konzert inkl. kleiner Spende oder 15 Euro Konzert inklusiver großer Spende. An der Abendkasse kostet der Eintritt zehn Euro.

    Tipp!
    Ein weiteres Konzert gibt es am 19. Dezember 2014 um 20 Uhr im Kronenkino in Zittau.

    Teilen Teilen
    Kommentare Lesermeinungen (0)
    Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

    Schreiben Sie Ihre Meinung!

    Name:
    Email:
    Betreff:
    Kommentar:
     
    Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
     
     
     
    Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
    • Quelle: red
    • Erstellt am 06.12.2014 - 04:35Uhr | Zuletzt geändert am 06.12.2014 - 04:39Uhr
    • drucken Seite drucken
Anzeige