Existenzgründerseminar im Vereinshaus Milchstraße

Zittau. Im Zittauer Vereinshaus Milchstraße findet vom 6. bis zum 9. September 2010 ein gefördertes Seminar für Existenzgründer statt. Der Komplettüberblick über das nötige Gründungswissen wird durch viele Unterlagen und Gründungssoftware ergänzt.

Vorbereitet sein ist der halbe Erfolg

Die Seminare in der Zittauer Milchstraße zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus.

"Es kommt darauf an, dass man auf die wichtigsten Situationen im Gründungsprozess vorbereitet ist", unterstreicht Martina Mehnert, die mit dem FIO e.V. födern - initiieren - organisieren die Seminare logistisch unterstützt. Sie denkt dabei ebenso an den Umgang mit Behörden wie an Verhandlungen mit Lieferanten und potentiellen Kunden. Nur wer vorher infomiert sei, könne grobe Fehler und Lehrgeld vermeiden.

Natürlich werden im Gründerseminar auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und die Grundlagen der ordnungsgemäßen Betriebsführung verständlich erklärt. Das Gesamt-Programm umfasst zudem die aktuellen Fördermittel, den Umgang mit Risiko und viele Beispiele, die von Praktikern vermittelt werden.

Die Teilnahme ist regional nicht beschränkt, so dass Teilnehmer aus dem gesamten Landkreis Görlitz und dem Landkreis Bautzen die nützlichen Seminare im Zittauer Vereinshaus besuchen, um sich auf ihre Existenzgründung vorzubereiten. Doch auch wer schon gestartet ist, kann grundsätzlich teilnehmen, ergänzt Martina Mehnert.

Am Kursende wird ein Zertifikat ausgegeben, dass bei der Beantragung von Fördermitteln notwendig sein kann.


Erfolg in der Selbständigkeit!
Monatg bis Donnerstag, 6. bis 9. September 2010,
Beginn je 16 Uhr

Informationen und Anmeldung!
Tel. 03583 - 70 10 77
Tel. 03581 - 73 10 20
eMail: seminare (at) beierconsulting.de Spamschutz: setze (at)=@

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 03.09.2010 - 10:58 Uhr
  • drucken Seite drucken