1. Hochzeitsmesse auf der Kulturinsel Einsiedel

1. Hochzeitsmesse auf der Kulturinsel EinsiedelKulturinsel Einsiedel. Die Kulisse stimmt schon mal: Die verschlungenen Gänge und Treppen des KRÖNUMs auf der Kulturinsel Einsiedel lassen sich durchaus als Gleichnis verstehen, was nach dem Ja-Wort auf Eheleute zukommen kann. Für eine Hochzeitsmesse also ein anregender Ort.

Familie gründen wollen oder schon haben - völlig egal

Thema: Turisede

Turisede

Die frühere Kulturinsel Einsiedel ist inzwischen aufgegangen in der Geheimen Welt von Turisede, dem wenige Kilometer nördlich von Görlitz gelegenen Ferienresort für Abenteuer und Kultur für Kinder und Erwachsene. Hier gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, vom 1. Deutschen Baumhaus-Hotel bis zum Vögelbaumbett und zum Campingplatz. Einige der Angebote: Das KRÖNUM ("Theater zum Essen"), Spiellandschaften, Turisede-Museum, Zauberschloss, Geheimgänge, Schatzsucherspiel, Piratenschiff, Feuerschenke, Galeriecafé, Erlebnisdorf Bielawa Dolna mit Seh-Café und geheimem VERSTECKUM, Baumhausgalerie u.v.a.m. Thematische Höhepunkte sind das Auenlandorakel und die Feuerlohen der Wünsche zur Sommensonnenwende, das FUNKELORUM zur Walpurgisnacht, das FOLKLORUM – Festival der Turisedischen Festspiele, das HÖLLOWUM und das SPIELUM.

Ältere Beiträge:

Im turisedischen Krönungssaal stehen am Hochzeitsmessen-Wochenende täglich drei Modenschauen auf dem Programm, zwischendurch gibt es Programmpunkte für zukünftige Brautleute und Hochzeitsgäste wir auch für bereits vorhandene Kinder - Gucken, Mitmachen und - wer Lust hat - Kaufen sind angesagt!

Unter anderem werden die KRÖNUM-Künstler ausgewählte Stücke aus Ihrem neuen Programm "Bockskampf im Ehering" - wie passend! - aufführen, junge Zauberkünstler um Thomas Majka verzaubern die Gäste und Gitarrist Richard Fuhrmann geht zu Herzen. Etliche Stände rund ums Heiraten sollen aufgebaut werden.

Aber Vorsicht! Tatsächlich kann sofort vor Ort geheiratet werden, denn ein Standesbeamter ist im Trauzimmer vor Ort anwesend! Wer ernst macht, den erwartet das Brautzimmer in den Baumwipfeln - nur für Frischvermählte!

Wer dem entgehen möchte oder wer schon eine Familie (dabei) hat, dem steht das gesamte Gelände der Kulturinsel zum Saisonauftakt offen.

Heiraten oder nicht?
Sonnabend/Sonntag, 20. und 21. April 2013,
Königskrönungshalle des Kulturrestaurants KRÖNUM auf 23 Ebenen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Grafik: INCAMING
  • Zuletzt geändert am 20.03.2013 - 17:44 Uhr
  • drucken Seite drucken