Kneipenfest in Bautzen erwartet tausende Besucher

Kneipenfest in Bautzen erwartet tausende BesucherBautzen / Budyšín. Am Tag der Befreiung ist es wieder soweit: Das traditionelle Kneipenfest lockt in die Bautzener Innenstadt. Insgesamt 23 Bars und Restaurants laden ab 20 Uhr zum musikalisch-fröhlichen Abend ein.

Komplettes Programm zum Download

Die Zahl der teilnehmenden Lokale hat sich im Vergleich zur ersten Auflage im Jahr 2005 mehr als verdoppelt. Beim ersten Kneipenfest waren gerade mal elf Bars und Restaurants beteiligt.

„Das zeigt, dass sich das Bautzener Kneipenfest als feste Größe im ostsächsischen Partykalender etabliert hat“, ist sich Manfred Lüdkte vom Verein „Bautzener Altstadttresen“ sicher. Der Verein organisiert die Kneipennacht inzwischen - wie leicht nachzurechnen ist - zum sechsten Mal.

Im Jahr 2009 kamen rund 3.500 Besucher, entsprechend hoch sind die Erwartungen auch in diesem Jahr. Und das zu Recht: Denn egal, ob afrikanische Ryhthmen, gediegene Piano-Musik, romantische Gitarrenklänge, Blues, Rock´n´Roll oder Karaoke-Einlagen - mit einem vielfältigen Angebot an Live-Bands werden auch diesmal die unterschiedlichsten Musikgeschmäcker bedient.

Teilnehmende Bars und Restaurants

Alter Bierhof (Band „Zu Zweit“),
Amazonas (African meets Brasil),
Bar Caracas (Con Tacto Latino),
Bar Habana (Live Band Salsa Boys),
Bautzener Bierstube (Karaoke mit Otto und Dani),
Bautzener Brauschänke (Band Wolkenflug),
Bautzener Senfstube (Arek Frog),
Billardgarage (Till Dawn)
Canapee Bar (Bar Piano),
Culinarium (Band TonART),
Gastmahl des Meeres (Band Meix),
La Nonna (Romantische Gitarre),
Mönchshof (Phias Pentragon der Drache),
O´Connors Irish Pub (Miguelito),
Restaurant Budapest (Klemens Gutsche & Freunde),
Restaurant Burghof (Marko Pfennig & Band),
Sam´s Bar (Suffy Sand Combo),
Surprise (DJ Beam),
Vanilla 17 (DJ Ringo Star on Decks),
Yesterday & Carré (DJ Marci),
Zum Haseneck (Ianin Don),
Zum Karasek (Wunder Welt)


Komplettes Kneipenfest-Programm zum Download:

http://www.feiern-in-bautzen.de/download/KF2010.pdf

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 05.05.2010 - 08:20 Uhr
  • drucken Seite drucken