Osterhäschens Farbensuche - Theater für die ganze Familie

Görlitz-Zgorzelec. Jugendliche machen Theater für die Famile: Das TheaterAktiv! Ostern 2010 bildet den Auftakt einer Reihe von Theatervorstellungen des Fördervereins Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS) im Jahr 2010. Im Vordergrund steht dabei die aktive Teilnahme junger Menschen aus der Europastadt als Theatermacher. Von der Idee über das Drehbuch bis hin zur Dekoration und zu den Requisiten stehen aktives Mitmachen und Mitgestalten im Vordergrund. So erklärt sich der Titel der Veranstaltungsreihe "TheaterAktiv!". Das Projekt richtet vor allem an Jugendliche, die ihre Kompetenzen im außerschulischen Bereich in den Bereichen Kreativität und Kultur entwickeln wollen. Ab April werden die Theaterstücke für den Oktober (Thema Herbst) und Dezember (Thema Weihnachten) vorbereitet. Parallel dazu lernen die jungen Leute theoretische und praktische Grundlagen modernen Projektmanagements kennen.

Anzeige

Ein Mitmach-Theatererlebnis zu Ostern

Der Eintritt ist zu den Theaterstücken, die im Rahmen des Projektes "TheaterAktiv!" vorbereitet werden, ist frei, um Platzreservierung wird gebeten.

Eintrittskarten reservieren!
Bis einschließlich Freitag, dem 26. März 2010, beim Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS)
Tel. +49 (0)3581 - 767-8325
eMail tickets(at)goerlitz-zgorzelec.org (at)=@

Aufführung!
Sonnabend, 27. März 2010, 10:30 Uhr,
Theater Apollo, Hospitalstraße 2, 02826 Görlitz

Mehr:
http://www.theateraktiv.europastadt.org.

Danke!
Gefördert wird das Theater Aktiv! - "Mittendrin statt außen vor" im Jahr 2010 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland (ESF), der Europäischen Union und dem Programm Stärken vor Ort der Stadt Görlitz.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 23.03.2010 - 10:20Uhr | Zuletzt geändert am 23.03.2010 - 10:33Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige