Alles nach Plan - Basta!

Alles nach Plan - Basta!Görlitz-Zgorzelec. Für das planmäßige Clubleben im Jugendkulturzentrum Basta! gibt es - wie anders - immer einen Plan. Jetzt den für November 2009.

Basta! im November 2009

Sonnabend, 07. 11., Einlass 20 Uhr,
„N.E.O.N.-Release Tour“, Konzert mit den Bands Mad X-Ray (Rock und Polkapop/Leipzig) und Penus (Grunge/Leipzig und Freiberg), Eintritt 5 Euro

Freitag, 13. 11., Einlass 21 Uhr,
„Friday the 13th – The Funky Horror Disco“, Funk-, Soul-und Dub-Party mit The Moroders vs. Marsmellows & Peppschmier, Eintritt 3 Euro(freier Eintritt mit Horror-Outfit)

Sonnabend, 14. 11., Einlass 20 Uhr,
Offener Abend, Eintritt frei

Dienstag, 17. 11., Einlass 21 Uhr,
„Third Time Lucky“, Techno-Party mit Till von Sein, Marsmellows & Peppschmier, Eintritt 5 Euro

Mittwoch, 18. 11, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr,
„Das Beste aus 50 Jahren“, Lesung und Satire mit Thomas Gsella (Ex-Titanic-Chefredakteur), präsentiert von Titanic, Eintritt 5 Euro

Freitag, 20. 11., Einlass 20 Uhr,
„Schwing die Loden!“, Konzert mit den Bands Ferryman (Rock und Metal/Dortmund) und Imkompetent (Rock und Comedy/Luckenwalde), Eintritt 4 Euro

Sonnabend, 21. 11., Einlass 21 Uhr,
Basta! Bashment #18“, Reggae- und Dancehall-Party mit Jah Force (München) und Companheiro Leao (Live-Reggae-Artist/Darmstadt), Eintritt bis 22 Uhr 2 Euro, danach 4 Euro

Freitag, 27. 11., Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr,
„Görlitzer Kantinenlesen #11”, Autoren: Heiko Werning (Reformbühne Heim und Welt und Brauseboys), Jochen Schmidt (Chaussee der Enthusiasten), Dan Richter (Kantinenlesen Berlin und Chaussee der Enthusiasten), vorher, zwischendurch und nachher Konzert mit Audiolyse (Schönbach bei Löbau/Akustik-Pop), Eintritt 3 Euro

Sonnabend, 28. 11., Einlass 21 Uhr,
„Alternative Rock“, Konzert mit den Bands Coen (Alternative Rock/Berlin) und 7ieben (Progressive Rock/Dresden), Eintritt 4 Euro

Weitere Infos unter Telefon 03581/ 41 71 34 und basta.goerlitz@gmx.de

Hingehen!
Jugendkulturzentrum Basta!,
Hotherstraße 25, Görlitz, Nähe Altstadtbrücke

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 25.10.2009 - 20:51 Uhr
  • drucken Seite drucken