Patrimonium Gorlicense 2009

Patrimonium Gorlicense 2009Görlitz-Zgorzelec. Patrimonium Gorlicense 2009 - der Görlitzer Ratsarchivar Siegfried Hoche, der Weinhändler Axel Krüger, der Leiter des Fortbildungszentrums für Denkmalpflege Frank Heppert und die Musiker des „convivium musicum gorelicense“ haben einen gemeinsamen Nenner gefunden und gestalten im Waidhaus - einem geschichtsträchtigen Ort - einen genussvollen Abend.

Anzeige

Genuss mit Weinen

Versprochen werden allerlei Genüsse im Waidhaus: Geistiges, flüssiges, handfestes.

Damit der Genuss jedoch geordnet erfolgt, gibt es ein Programm.

Programm

18:30 Uhr Willkommen und Einlass
19:00 Uhr Führung durch das Haus
19:30 Uhr Buffet
19:55 Uhr Eröffnung
20:05 Uhr Geschichten des Genusses: Weinverkostung und Görlitzer Geschichten zu Wein, Weib, Gesang
20:30 Uhr convivium musicum - Weinverkostung und Geschichten
21:00 Uhr convivium musicumc - Weinverkostung und Geschichten
21:30 Uhr convivium musicum - und offener Abend bis 23.00 Uhr

Genießen!

Freitag, 11. September 2009,
Waidhaus, Bei der Peterskirche 9, Görlitz

Erst Eintritt, dann eintreten!
Der Veranstalter, die Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH, tut´s für Geld.
Deshalb kosten die Karten 12,50 Euro, wenn man sie im Citycenter bei der Sächsischen Zeitung kauft, an der Abendkasse nimmt man 15 Euro.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red | Foto: /BeierMedia.de | Erstveröffentlichung 09.09.2009 - 23:57 Uhr
  • Erstellt am 09.09.2009 - 23:41Uhr | Zuletzt geändert am 10.09.2009 - 07:43Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige