Was ist eigentlich im Basta! los?

Was ist eigentlich im Basta! los?Görlitz, 25. September 2022. Ohne Jugendkultur würden nicht nur die Alten alt aussehen respektive noch älter aussehen. Als ein Jungbrunnen der Jugendkultur erweist sich immer wieder das nicht nur bei Anwohnern beliebte Görlitzer Jugendkulturzentrum Basta! auf der Hotherstraße unweit der Altstadtbrücke.

Abb.: Drinnen ist's laut, aber draußen regiert der Sound of Silence

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Oktoberprogramm, zum Glück ohne Oktoberklub

Freitag, 30. September 2022, Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr:
Görlitzer Kantinenlesen #103 plus Vinylabend
Lesebühne unter anderem mit den Autoren Max Rademann (Sax Royal) und Frank Sorge (Brauseboys, Reformbühne Heim und Welt),
die musikalische Begleitung verantwortet KurtL mit seinem kongenialen Oberlausitzer Liedermaching aus Oderwitz, anschließend tobt die Vinyl-Aftershow mit einem DJ.
Der Eintritt erleichtert – und zwar um fünf Euro.

Sonnabend, 1. Oktober 2022, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr:
Singer/Songwriter-Abend
Konzert mit Kaŝita Kanto, was ein Duo aus Rosenheim ist, Hauptsache dabei und Unerhört, was ein Duo aus Görlitz ist und Johann aus Dresden; Krause Duo ist nicht dabei.
Lass dein Geld beim Einlass, gib wenigstens fünf Euro.

Sonntag, 2. Oktober 2022, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr:
Paria Connection
Ein Metal-Konzert mit zwei ukrainischen Bands: Janpalach (Screamo) und Superflat (Noise Punk).
Der Eintritt wird nicht verdoppelt, es bleibt bei fünf Euro!

Sonnabend, 8. Oktober 2022, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
Metal im Basta!
Ein Metal-Konzert mit den Bands Human Prey, die Death Metal aus Leipzig mitbringen, Deliver the Galaxy mit Sci-Fi Metal aus Ballenstedt im Gepäck und Xtinction, ebenfalls mit Death Metal aus Leipzig.
Auch hier bleibt es bei 5 Euro Eintritt pro Besucher, nicht pro Band!

Mittwoch, 12. Oktober 2022, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr:
Paria Connection
Ein Punk- und Hardcore-Konzert mit den Bands Detroit 442 (Punkrock aus den USA), L.M.I. (Stoner Punk und Hardcore aus den USA) und Push! (Hardcore aus Lissabon/Portugal).
Eintritt fünf Euro, endlich kapiert?

Sonnabend, 15. Oktober 2022, Einlass 21 Uhr, Beginn 22 Uhr:
Elektronika
Eine House- und Techno-Party.
Nachtzuschlag wird nicht erhoben, daher bleibt es beim Eintrittspreis von fünf Euro.

Donnerstag, 20. Oktober 2022, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr:
Paria Connection
Ein Wave-Konzert mit den Bands SDH ausSpanien und M!R!M aus Charlyland Großbritannien.
Eintritt – Rate mal! – fünf Euro, richtig!

Sonnabend, 22. Oktober 2022, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
Rumble im Basta!
Ein vielversprechendes Konzert mit den Bands Die Nietn (Punk aus München), Munks Jungs (Drunk Rock aus München) und Dawn of Devastation (Metal aus Görlitz).
Beim Eintritt bitte fünf Euro bereithalten!

Freitag, 28. Oktober 2022, Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr:
Görlitzer Kantinenlesen #104 plus Vinylabend"
Eine Lesebühne unter anderem mit den Autoren Susanne Riedel (Der Frühschoppen und Reformbühne Heim & Welt) und Mandana Katebian (Reformbühne Heim & Welt),
musikalisch begleitet Matze Ryndak aka Onkl WunderMann, der ein folkiger Liedermacher aus Kunnersdorf ist, anschließend Vinyl-Aftershow mit DJ.
Der Eintritt beträgt fünf Euro, der Austritt ist frei.

Sonnabend, 29. Oktober 2022, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
Little Riot Music #2
Ein zu Ohren gehendes Punk-Konzert mit den Bands Gottzilla (Punk Rock aus Berlin), Deadly Habit (Punk Rock aus Berlin), Circus Rhapsody (Punk aus Berlin) und Labasheeda (Female fronted Artrock, Noise und Post Punk aus Amsterdam).
Eintritt immer noch fünf Euro.

Tipp:
Jeden Donnerstag ab 19 Uhr VoKü: Frisch gekochtes Essen gegen Spende!

Orientierung gesucht?
Jugendkulturzentrum Basta!
Hotherstraße 25, 02826 Görlitz

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 25.09.2022 - 14:42Uhr | Zuletzt geändert am 25.09.2022 - 15:26Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige