Wo auch Erwachsene den Kindertag feiern

Wo auch Erwachsene den Kindertag feiernTurisede bei Görlitz, 28. Mai 2020. Das geht nur in der Geheimen Welt von Turisede: Den Internationalen Kindertag feiern hier nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen mit voller Berechtigung, gelingt es ihnen doch hier, ihr kindliches Gemüt wiederzuentdecken.

Bei heißem Wetter besonders beliebt sind die Wasserspiele in Turisede

Foto: © Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH

Anzeige

Circus und Schutzelfe für die Kinder

Thema: Turisede

Turisede

Die frühere Kulturinsel Einsiedel ist inzwischen aufgegangen in der Geheimen Welt von Turisede, dem wenige Kilometer nördlich von Görlitz gelegenen Ferienresort für Abenteuer und Kultur für Kinder und Erwachsene. Hier gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, vom 1. Deutschen Baumhaus-Hotel bis zum Vögelbaumbett und zum Campingplatz. Einige der Angebote: Das KRÖNUM ("Theater zum Essen"), Spiellandschaften, Turisede-Museum, Zauberschloss, Geheimgänge, Schatzsucherspiel, Piratenschiff, Feuerschenke, Galeriecafé, Erlebnisdorf Bielawa Dolna mit Seh-Café und geheimem VERSTECKUM, Baumhausgalerie u.v.a.m. Thematische Höhepunkte sind das Auenlandorakel und die Feuerlohen der Wünsche zur Sommensonnenwende, das FUNKELORUM zur Walpurgisnacht, das FOLKLORUM – Festival der Turisedischen Festspiele, das HÖLLOWUM und das SPIELUM.

Ältere Beiträge:

Es wäre ehrenrührig jene Turiseder, die mit viel Liebe und Hingabe die Kindertagsveranstaltungen für den 1. Juni vorbereiten, als Kindsköpfe zu bezeichnen – wobei: Ein wenig kindisch könnten sie schon sein, wenn man so das Gekicher hört, dass durchs offene Fenster ins Freie dringt. Fakt ist in jedem Falle, dass sie sich immer wieder verrückte Spiel- und Spaßideen einfallen lassen. Logisch: Auch die geheime Welt gehört in Kinderhände!

Zum Kindertag in Turisede sollte man sich am besten am Vormittag auf den Weg machen. Nach der Stärkung und dem Mittagsbäuerchen im Baumstammlokal oder am Feuertempel (böse Zungen sagen Fresstempel) startet das Programm um 14 Uhr an der Großen Bühne, wo der Circus Pimpinella Petite zu erleben ist. Eine Stunde später gehen alle gemeinsam zum Schatzacker, wo die Kinder wichtige Elemente auszubuddeln, die sie brauchen, um sich eine Schutzelfe anzulocken. Zu befürchten ist, dass auch Erwachsene die Gelegenheit nutzen...

Zu erwarten ist also ein richtig schöner Kindertag. Wer die Augen offenhält, wird viel Neues in der Geheimen Welt von Turisede entdecken. Ein Tipp ist der Dachwanderweg, denn dort wohnen auch viele Tiere.

Ziel am Kindertag:
Zentendorfer Straße, 02829 Neißeaue – das ist bei Görlitz, wenn man in Richtung Rothenburg/O.L. fährt. Klappt übrigens auch mit dem Bus, hier alle Anreise-Infos im Überblick.

Geheim – nur für Kinder!
Neben dem internationalen Kindertag am 1. Juni, der seit 1950 gefeiert wird, gibt es den Weltkindertag, der in Deutschland am 20. September begangen wird. Die UNICEF hatte diesen Tag 1954 vorgeschlagen. Wer also zweimal feiern möchte, sollte seine Eltern rechtzeitig daran erinnern.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH
  • Erstellt am 28.05.2020 - 07:27Uhr | Zuletzt geändert am 28.05.2020 - 09:50Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige