Und wieder kommt ein Wochenende

Und wieder kommt ein WochenendeTurisede bei Görlitz, 27. November 2019. Der Wintergarten? Das ist der im Winter besuchbare Teil des Abenteuerfreizeit- und Urlaubsparks "Geheime Welt von Turisede". Täglich ab 10 Uhr sind das Baumstammlokal, wo der Koch Sterne sieht, wenn er in die Töpfe rennt, die Kinderspielstadt Lernigerode und das Vögelbeobachtungsbaumhaus für Besucher geöffnet. Noch ziemlich neu ist der Streichelzoo im ebenfalls zugänglichen Turihallum, der zugleich das Winterquartier für Ziegen, Schafe, Degus und Wellensittiche ist.

Am Sonntag kann man sich in Turisede von den Henna-Mädchen verzieren lassen

Foto: © Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH

Anzeige

Fröhlich sein und spielen

Thema: Turisede

Turisede

Die frühere Kulturinsel Einsiedel ist inzwischen aufgegangen in der Geheimen Welt von Turisede, dem wenige Kilometer nördlich von Görlitz gelegenen Ferienresort für Abenteuer und Kultur für Kinder und Erwachsene. Hier gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, vom 1. Deutschen Baumhaus-Hotel bis zum Vögelbaumbett und zum Campingplatz. Einige der Angebote: Das KRÖNUM ("Theater zum Essen"), Spiellandschaften, Turisede-Museum, Zauberschloss, Geheimgänge, Schatzsucherspiel, Piratenschiff, Feuerschenke, Galeriecafé, Erlebnisdorf Bielawa Dolna mit Seh-Café und geheimem VERSTECKUM, Baumhausgalerie u.v.a.m. Thematische Höhepunkte sind das Auenlandorakel und die Feuerlohen der Wünsche zur Sommensonnenwende, das FUNKELORUM zur Walpurgisnacht, das FOLKLORUM – Festival der Turisedischen Festspiele, das HÖLLOWUM und das SPIELUM.

Ältere Beiträge:

Wer aktiv mitspielen oder sich verschönern lassen möchte, ist am kommenden Wochenende richtig:

    • Sonnabend, 30. November 2019, 14.30 Uhr,
      Spielehimmel über dem Baustammlokal:
      Brett- und Kartenspiel-Nachmittag
      Mit dem turisedischen Spielvisum Punkte sammeln und mit etwas Glück tolle Gewinne einfahren – oder ist das etwa nichts: eine Übernachtung im Baumbett, ein Besuch für zwei Personen im Tabularasum oder ein Familieneintritt in die "Geheime Welt von Turisede".

    • Sonntag, 1. dezember 2019, 14.30 Uhr:
      Henna-Malerei
      Die Henna-Mädchen vom Mehrgenerationenhaus in Rothenburg/O.L. laden zu einem orientalischen Nachmittag und verzieren die Besucher nach Wunsch und Laune.

Tipp:
Eingang in die "Geheime Welt von Turisede" findet man im Winter an der Südpforte, ein paar Schritte vom Parkplatz entlang der Landstraße in Richtung Görlitz.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH
  • Erstellt am 27.11.2019 - 12:14Uhr | Zuletzt geändert am 28.11.2019 - 13:41Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige