Willkommen in der Hölle von Turisede!

Willkommen in der Hölle von Turisede!Turisede bei Görlitz, 10. Januar 2019. Naja, Hölle ist eine Winzigkeit übertrieben, weil es sich ja um eine Spielhölle handelt – und weil die turisedisch ist, wird's auch noch lustig! Grundlage für die allgemeine Erheiterung aller Generationen, die am Sonntagnachmittag den Weg nach Turisede finden, ist das Brettspiel "Roll & Wall Bergsteigen". Tipp für Ängstliche: Das Brettspiel läuft auf dem Tisch ab, nicht etwa vor'm Kopf.

Der turisedische Spielsonntag lockt wieder alle, die Spiele im Familien- oder Kumpelkreis mögen

"Ja, aber worum geht es denn da?", werden so mache Spieljünger und Spielinteressierte mit hochgezogenen Augenbrauen fragen. Spielevortester (ein mitleidloser Job) Eugen kann sich kaum losreißen und erklärt mit gehetztem Blick: "Nun endlich! Das Wetter ist gut - es ist ein perfekter Tag zum Klettern! Ein Team von Draufgängern nimmt am Kletterwettbewerb teil und die Spieler sprinten auf dem Weg nach oben – und das auch noch gegeneinander! Wer wird andere zurücklassen, alle Flaggen einsammeln und zuerst die Ziellinie erreichen?"

Enttäuschend: Weitere Fragen konnte er zwecks Spielkonzentration nicht beantworten, da muss man halt selber mal hin. Egal: "So ein Sonntag als ein Wintertag ist in Turisede gut verbracht", krächzt Coco, der Kakadu aller Turiseder.

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonntag, 13. Januar 2019, 14 Uhr,
Geheime Welt von Turisede, Wintergarten, Baumstammlokal,
02829 Neißeaue Ortsteil Zentendorf

Wintertipp No. 1:
Immer sonntags in Turisede im Baumstammlokal: Ein besonderes Gericht!
Diesmal werden Piroggen (pierogi, pirohy, вареники) serviert – und zwar von galanter Hand!

Wintertipp No. 2:

Der Streichelzoo, das FAULENZUM mit Sauna, die Vögelbeobachtungsstation und das Baumstammlokal haben täglich geöffnet – bei freiem Eintritt!

Teilen Teilen
Stichörter Stichwörter
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH
  • Zuletzt geändert am 09.01.2019 - 22:20 Uhr
  • drucken Seite drucken