Am Sonntag Spielbetrieb in Turisede

Am Sonntag Spielbetrieb in TurisedeTurisede, 22. November 2018. Wo ist die "Geheime Welt von Turisede" und was ist da los? Das sind Fragen, die sich Leute stellen, die einmal eine ganz andere Welt erleben wollen. Da ist es interessant, dass im Winter der Eintritt in den Wintergarten frei ist, wichtige Infrastruktur- und Versorgungseinrichtungen wie das Baumstammlokal geöffnet haben und sonntags immer noch eine Extra-Veranstaltung wartet. Der Görlitzer Anzeiger erläutert den kommenden Sonntag.

Anzeige

Turisedische Testspiel- und Tauschbörse

Turisedische Testspiel- und Tauschbörse

Das urige Baumstammlokal zählt zu den beliebtesten Lokalitäten der Oberlausitz

Thema: Turisede

Turisede

Die frühere Kulturinsel Einsiedel ist inzwischen aufgegangen in der Geheimen Welt von Turisede, dem wenige Kilometer nördlich von Görlitz gelegenen Ferienresort für Abenteuer und Kultur für Kinder und Erwachsene. Hier gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, vom 1. Deutschen Baumhaus-Hotel bis zum Vögelbaumbett und zum Campingplatz. Einige der Angebote: Das KRÖNUM ("Theater zum Essen"), Spiellandschaften, Turisede-Museum, Zauberschloss, Geheimgänge, Schatzsucherspiel, Piratenschiff, Feuerschenke, Galeriecafé, Erlebnisdorf Bielawa Dolna mit Seh-Café und geheimem VERSTECKUM, Baumhausgalerie u.v.a.m. Thematische Höhepunkte sind das Auenlandorakel und die Feuerlohen der Wünsche zur Sommensonnenwende, das FUNKELORUM zur Walpurgisnacht, das FOLKLORUM – Festival der Turisedischen Festspiele, das HÖLLOWUM und das SPIELUM.

Ältere Beiträge:

Am kommenden Sonntag funktioniert sie wieder, die Zeitreise 1.000 Jahre rückwärts: Dann wird in Turisede gespielt, wie es die Turiseder schon damals taten. Wer gemeinhin als Erwachsener durchgeht, der spielt "KRÖNUMbaustelle" – das spielerische Erleben, wie die architektonische Meisterleistung, die altturisedische KRÖNUMshalle, errichtet wurde. Jenen aber, die sich eher kindlich fühlen oder noch Kind sind, denen empfielt sich zum Sonntagsspielen das Gedächtnistraining "Memoarr".

Gespielt werden neue Spiele, weshalb auch von einer Testspielbörse gesprochen wird. Gefahr für Leib und Leben besteht nicht, jedoch könnte es gefährlich lustig werden. Auf jeden Fall wünschen die Serviceturiseder schon jetzt viel Spaß beim Spielen und haben noch einen Tipp: "Es besteht die Möglichkeit, Eure alten Spiele bei uns an der Spiele-Tauschbörse einzutauschen."

Weil Weihnachten naht und Geld für die Glühwein- und Bratwurstreserve beseite gelegt werden muss, gibt es als Sonntagsbonus zehn Prozent Preisnachlass auf alle Buchungen (außer Gutscheine), die vor Ort in der Geheimen Welt von Turisede erfolgen.

Ob nun Spieler oder nicht: Essen muss ein jeder! Da ist es beruhigend, dass im Baumstammlokal auf der illustren Karte wie immer an den Wintersonntagen ein besonderes Gericht zu entdecken ist, diesmal: Matjes an der Angel.

Gut zu wissen:
Der Wintergarten, der Streichelzoo, der Rabauckenbaum, das Faulenzum und die Sauna haben im Winter täglich geöffnet.

Hingehen!
Sonntag, 25. November 2018, 14 Uhr,
Baumstammlokal in der Geheimen Welt von Turisede, 02829 Neißeaue OT Zentendorf
(an der Landstraße von Görlitz nach Rothenburg/O.L.)

Eintritt frei!

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto Spiel: © Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH, Foto Lokal: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 22.11.2018 - 07:03Uhr | Zuletzt geändert am 22.11.2018 - 07:37Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige