Görlitz spielt!

Görlitz spielt!Görlitz, 3. November 2018. Der Görlitzer Oberbürgermeister Siegfried Deinege ist der Schirmherr der Spieler in seiner Stadt, genauer gesagt der Veranstaltung "Görlitz spielt", zu der die Stadt Görlitz und der FamilyGames e.V. einladen. Ausprobiert werden können neue und alte Gesellschaftsspiele. Das Turnierspiel ist in diesem Jahr "Qwinto", ein einfach zu erlernendes Würfel-Spiel. Der Start dazu ist um 14.30 Uhr, mitgespielt werden kann ab acht Jahren.

Mitmachen beim großen Spielevent

Wenn Görlitz spielt, dann sind jede Menge alte und neue Brett- und Kartenspiele, Großspiele und selbstverständlich die Spieleerklärer des FamilyGames e.V. dabei. Vorteil der Anwesenheit der Spielexperten: Die Spieler brauchen sich nicht mühsam durch Spielregeln zu kämpfen.

Das Familienspiel des Jahres heißt "Azul" und das Kinderspiel des Jahres ist "Funkelschatz". Für die kleinen Gäste wird es eine gesonderte Spielecke geben. Und wer möchte, kann auf einem Flohmarkt nach ein paar Schnäppchen stöbern. Da das viele Spielen sicherlich hungrig und durstig macht, wird für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Versprochen wird unter'm Strich ein schöner und unterhaltsamer Familientag.

Hingehen!
Sonntag, 11. November 2018, von 10 bis 16 Uhr,
An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz

Der Eintritt ist frei!

Kulturzuschlag:


Teilen Teilen
Stichörter Stichwörter
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Grafik: Ausschnitt aus einem Plakat von Dimitar Stoykow
  • Zuletzt geändert am 02.11.2018 - 19:24 Uhr
  • drucken Seite drucken