Richtfest für Werk 1 / RABRYKA später

Richtfest für Werk 1 / RABRYKA späterGörlitz, 11. August 2017. Das für den 17. August 2018 angekündigte Richtfest des Jugendzentrums / soziokulturellen Zentrums "Werk 1 / RABRYKA" muss verschoben werden.
Abbildung: Abbruch von Fertigungshallen auf dem als Werk 1 bekannten früheren Waggonbau-Areal in Görlitz im Jahr 2009. Heute sind hier die Polizeidirektion Görlitz und ein Parkplatz zu finden

Rettung des Dachbinders geht vor

Rettung des Dachbinders geht vor

Wo sich einst die Wiege des Görlitzer Waggonbaus befand – hier eine Ansicht aus dem Jahr 1900 des später Werk 1 genannten Geländes – soll im verbliebenen Gebäudebestand an der Südseite (Giebelfront Bildmitte links) ein soziokulturelles Zentrum entstehen

Ursache ist ein aus Sicht der Denkmalpflege wichtiger Dachbinder, der geborgen werden soll, was sich jedoch als schwieriger und damit zeitraubender erweist als angenommen. Das Teil soll später einen Platz in der sanierten Furnierhalle finden.

Einen neuen Termin will die Stadtverwaltung Görlitz in Kürze mitgeteilen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Farbfoto: ©2009 Görlitzer Anzeiger, werksansicht 1900: Lizenz gemeinfrei / Public Domain PD-1923
  • Zuletzt geändert am 11.08.2018 - 06:21 Uhr
  • drucken Seite drucken