Abenteuer-Hüpfburgentage in Görlitz!

Abenteuer-Hüpfburgentage in Görlitz!Görlitz, 3. Juli 2018.ANZEIGE – Man kann ja auch mal den Spieß umdrehen: Vor Freude zu hüpfen ist ja selbstverständlich, aber zu hüpfen, damit ganz schnell Freude aufkommt, diese Gelegenheit hat man nicht so oft. Schon deshalb sollte man mit seinen Kindern die Abenteuer-Hüpfburgentage in Görlitz vom 6. Juli bis zum 12. August 2018 in Görlitz nutzen!
Abbildung: Einmal im Seeräuberschiff übers wilde Meer – die Görlitzer Abenteuer-Hüpfburgentage machen es möglich!

Für Kinder und Erwachsene, die gern Spaß haben!

Für Kinder und Erwachsene, die gern Spaß haben!

Werr noch nie im Rachen des wilden Tigers gehüpft ist: Jetzt ist die Gelegenheit!

"Endlich können wir, nun schon zum dritten Mal, mit diesem Super-Event für die ganze Familie wieder ins wunderschöne Görlitz kommen", freut sich Veranstalterin Madleen Richter auf die Tage in der Neißestadt. Was sie im Gepäck hat, begeistert Kinder wie auch Erwachsene: Eine bunte Fantasiewelt von der Raumfähre bis zum wilden Tiger, ganz zu schweigen vom Wellenritt mit dem Segelschiff über die tosende See!

Bei den mehr als 20 Attraktionen ist sicher: Die Kinder werden so sehr hüpfen, dass sie abends ohne wenn und aber nur noch ins Bett fallen. Aber auch die Erwachsenen fühlen sich immer wieder angesteckt und wollen mithüpfen – bei den meisten der Attraktionen dürfen sie das auch. "Erfahrungsgemäß kommen sie aber viel schneller als die Kinder aus der Puste", zwinkert Madleen Richter und hat vorgesorgt: Nach all der Hüpferei ruht es sich auf den Sonnenliegen besonders gut.

Für die Kinder hat der Besuch der Abenteuer-Hüpfburgentage weit mehr Sinn als nur einfach richtig Spaß zu haben, denn auch der Gleichgewichtssinn wird gefördert; dass Kondition gefragt ist, kann man sich wohl denken. Und das heiße Sommerwetter steigert die Chance auf ein ganz besonderes Erlebnis: Klettert das Thermometer auf mindestens 30 Grad Celsius, gibt es zur Abkühlung eine riesengroße Wasserschlacht.

Die Riesen-Rutschen, die Kinder-Autorennbahn, der Hindernis-Parcours und die vielen Gelegenheiten zum Klettern, Springen, Toben und eben Hüpfen darf man weder seinen Kindern noch Enkeln vorenthalten – oder wie sollen die Kleinen und Rabauken in Kindergarten oder Schule erklären, nicht dabeigewesen zu sein?

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Freitag, 6. Juli, bis Sonntag, 12. August 2018,
an den Wochentagen von 14 bis 19 Uhr,
sonnabends und sonntags sogar von 11.30 bis 19 Uhr,
Festplatz Kidrontal, 02828 Görlitz

Eintrittspreise pro Tag:
- Kinder ab einem Jahr: vier Euro
- Kinder ab zwei Jahren: acht Euro
- Erwachsene: vier Euro

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: Anzeige | Fotos: © Abenteuer-Hüpfburgentage Madleen Richter
  • Zuletzt geändert am 02.07.2018 - 19:07 Uhr
  • drucken Seite drucken