Februar-Parole für Görlitz: Basta!

Görlitz, 29. Januar 2018. Lass doch der Jugend ihren Lauf... selbst wenn sie ins Görlitzer Basta!, das stolz selbstverwaltete Jugendkulturzentrum, rennt! Sie tut's ja nicht ohne Grund, bietet der Basta!-Club doch einen stillen und kuschelig-heimeligen Ort inmitten der schrillen, grellen, straßenbahnquietschenden und mehrsprachig kreischenden Europaneißestadt.

Anzeige

Wir gehen ins Basta! Basta!

  • Freitag, 2. Februar 2018, Einlass 22 Uhr, Beginn 23 Uhr:
    Back To Life - The 80`s Pop & Wave Party
    Ein musikalisches und virtuelles Vergnügen für alle Fans der – nennen wir sie beim namen: unerträglichen – 80er und eine Offenbarung für alle, die das unausrottbare Jahrzehnt und dessen Lebensgefühl für sich entdecken wollen.
    Als Eintritt sind drei Euro Schmerzensgeld zu entrichten.

  • Sonnabend, 3. Februar 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
    United Mosh #4
    Ein beschwingtes Konzert mit den Bands Age of Unrest (Metalcore aus Mittweida) und Part of the Beginning, die mit Death Metal und Deathcore aus Krakau (Kraków) daherkommt.
    Eintritt: Nimmeine hand und zahle für jeden Finger, der da sein sollte, einen Euro (Tipp: macht zusammen fünf).

  • Freitag, 9. Februar 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
    Make Rock Great Again
    Rock-Konzert mit den Bands Kaiser Franz Josef aus Wien und The Wholls aus London.
    Eintritt fünf Euro again. Basta first!

  • Sonnabend, 10. Februar 2018, Einlass 21 Uhr, Beginn 22 Uhr:
    Psychedelic mushroom horror #15
    Goa-Party mit den Künstlern Selector!B12! aus Görlitz, Kordelium aus Görlitz) und eS aus Breslau (Wrocław).
    Eintritt? Rate mal! Stimmt, fünf Euro!

  • Freitag, 16. Februar 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn 21.30 Uhr:
    Aggressive + High Society @ Basta! Görlitz
    Ein bunter Melodienmix im Konzert mit den Bands Aggressive, die Oi-Punk aus dem Ruhrpott mitbringen will, und High Society, die mit Punkrock aus Dresden kommt, danach Aftershow.
    Der Gewöhnungseffekt tritt ein: Eintritt fünf Euro.

  • Sonnabend, 17. Februar 2018, Beginn 22 Uhr:
    Dark Carnival #2
    Gothic-, EBM-, Electro-, Wave- und Classixx-Party mit den DJs Toxicomano, Aspire und Draven.
    Hier kostet der Eintritt nur drei Euro, wer ausreichend kostümiert erscheint: Eintritt frei! Dann schaffen es die drei Euro noch bis zur Bar...

  • Freitag, 23. Februar 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
    Görlitzer Kantinenlesen #81
    Lesebühne mit Berliner Autoren: Jochen Reinecke sowie Dan Richter (Kantinenlesen Berlin), dazu das Berliner Improtheater Foxy Freestyle. Die musikalische Begleitung verantwortet Andrés Atala Quezada, der bei Foxy Freestyle Impro-Pianist ist.
    Der Eintritt kostet zur Abwechslung mal vier Euro.

  • Sonnabend, 24. Februar 2018, Beginn 22 Uhr:
    Champloo Music presents Klubnacht, Basta! #14
    House-, Dub-, Disco- und Techno-Party mit mehreren Künstlern.
    Eintritt – da sind wir wieder bei den beliebten fünf Euro!

Das ist des Lebens froher Sinn: Wir gehen hin!
Jugendkulturzentrum Basta!, Hotherstraße 25, 02826 Görlitz.
In der Nähe der Altstadtbrücke.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto mit Musiker: charlie0111, Foto Mischpult: pasevichbogdan / Bogdan Pasevich, beide pixabay und Lizenz CC0 Public Domain
  • Erstellt am 28.01.2018 - 23:31Uhr | Zuletzt geändert am 29.01.2018 - 00:20Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige