Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel mit fünf Aufführungen

Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel mit fünf AufführungenMarkersdorf, 11. November 2016. Ein Blick in den Terminkalender von Markersdorf bei Görlitz verrät es: Die Adventszeit ist zugleich Krippenspielzeit.

Museumsscheune als idealer Aufführungsort

Museumsscheune als idealer Aufführungsort

Bei einer Aufführung im Jahr 2013.

In der Scheune des Dorfmuseums Markersdorf, die ideale Aufführungsbedingungen bietet, in der Kirchstraße 2 erlebt das Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel seine 14. Auflage mit dem Stück "Geschenke des Himmels".

Für jede der Krippenspiele wird eine eigene Handlung und Dramaturgie entwickelt, die Musik jeweils neu komponiert und getextet. Für die Mitglieder des Krippenspielvereins ist der Zeiteinsatz für die Proben hoch, man hat aber auch viel Spaß miteinander. Auch die Kulissen werden selbst entworfen und gebaut, professionelle Licht- und Tontechnik kommt zum Einsatz.

Die zu den Aufführungen (hier ein Beispiel aus dem Jahr 2013) erbetene Spende wird vollständig für einen guten Zweck verwendet.

Die Termine des Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiels:

  • Sonntag, 11. Dezember 2016 (3. Advent), 14.30 und 16.30 Uhr,
  • Sonnabend, 17. Dezember 2016, 14.30 Uhr,
  • Sonntag, 18. Dezember 2016 (4. Advent), 14.30 und 16.30 Uhr.

Über weitere Veranstaltungen im Dorfmuseum Markersdorf wird hier berichtet.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Grafik: Krippenspielverein, Foto: www.beiermedia.de
  • Zuletzt geändert am 11.11.2016 - 10:58 Uhr
  • drucken Seite drucken