Sommerhighlights in Görlitz

Görlitz, 26. Mai 2015. Auch, wenn der aktuelle Blick aus dem Fenster den nahenden Sommer noch gekonnt versteckt: Die richtig warme Jahreszeit steht bevor und in Görlitz sind Kulturtermine angekündigt, die in Qualität, Vielfalt und Vielzahl für eine Stadt dieser Größenordnung erstaunlich sind. Der Görlitzer Anzeiger hat eine Auswahl zusammengestellt.

Anzeige

Terminauswahl für den Sommer 2015 in Görlitz


Kommentar:

Ein kleiner Leserservice sollte es sein, die genannten Termine mit näheren Informationen zu den Veranstaltungen zu verlinken.

In Görlitz jedoch ist das - so der Anschein - nicht immer einfach: So landet der Görlitz-Link der zentralen Fête de la Musique Webseite ( http://www.kultur-service-goerlitz.de/projekte/f%C3%AAte-de-la-musique/ ) im Nirwana der stadteigenen Görlitzer Kulturservicegesellschaft, die auf ihrer wunderbar übersichtlichen Webseite unter "Zyklische Projekte" immerhin einen Hinweis parat hat: "Im Jahre 2015 wird die Veranstaltung durch die Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH nicht organisiert." Toller Kulturservice, da weiß der Musique-Freund gleich, woran er ist.

Zum "Tag des offenen Denkmals" in Görlitz und zum zeitgleichen Patrimonium Gorlicense lauert hingegen auf der städtischen Webseite www.goerlitz.de das informationstechnische Nichts: Wer unter dem obenstehenden Link zum Temin am 13. September 2015 auf "Infos" klickt, gerät auf den Link vom Vorjahr, mit dem keine Inhalte mehr verknüpft sind. Wenigstens ein Hinweis "Programm folgt" (aber bitte nicht "in Kürze"! - das ist eine der häufigsten im Internet verbreiteten Lügen) wäre freundlicher als die berühmte "404".

Für den Erlebnistag Berzdorfer See (der es verdammt nötig hätte) findet sich wenigstens schon mal ein Terminhinweis.

Leute, wer diese Veranstaltungen besuchen will, kramt nicht nach der Zeitungsausgabe, in der dazu was drinsteht, sondern schaut online nach.

Wenn das in Görlitz nicht nicht klappt: Woanders klappt es bestimmt besser,

meint ihr Fritz R. Stänker


Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 26.05.2015 - 11:11Uhr | Zuletzt geändert am 26.05.2015 - 12:37Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige