Alle nackt? Öffentliches Ärgernis verhindert

Alle nackt? Öffentliches Ärgernis verhindertUllersdorf | Görlitz, 13. Januar 2015. Ein Original aus dem Landkreis Görlitz, der Trödelfranz genannte Franz Neubauer aus Ullersdorf, hat einen Plan: Den Trödelmarkt-Plan für das Jahr 2015. Beinahe hätte sich bei seinen Planungen ein folgenreicher Fehler eingeschlichen, wie der Trödelfranz dem Görlitzer Anzeiger anlässlich einer Plakatpräsentation beim Kaffee gestand.
Abbildung: Der Trödelfranz, wie man ihn kennt, mit seiner Sonja.

Anzeige

Beinahe hätte es den ersten Nackttrödelmarkt gegeben

Beinahe hätte es den ersten Nackttrödelmarkt gegeben

Zum Problem hätten sich ums Haar die beiden Nachttrödelmärkte entwickelt, die am Abend des 20. Februars und des 20. März in Görlitz im früheren BMW-Autohaus stattfinden sollen. War es Schusslichkeit, war es niederer Instinkt? Jedenfalls stand in allen Unterlagen "Nackttrödelmarkt" und niemandem, wirklich niemandem war es aufgefallen!

Nur dem Trödellfranz selbst stach der kleine, aber bedeutsame Fehler im letzten Moment ins Auge. Er korrigierte mit einem verschmitzten Lächeln. Zum Görlitzer Anzeiger sagte er: "Nacktrödeln habe ich in meinem Alter nicht mehr nötig, ich meine, ich werde jetzt nicht mehr damit anfangen, auch wenn es für die Damenwelt ein herber Verlust ist."

Da bleibt der aufmerksam gewordenen Leserin nur, den Trödelfranz live in voller Montur auf seinen Märkten zu erleben. Tipp: Die trödelmarktbesuchenden Herren sollten stets ein Auge auf ihre Gattinnen haben.

Die nächsten Trödelfranz-Hallentrödelmärkte!

    • Sonnabend und Sonntag, 24. und 25. Januar 2015, von 10 bis 18 Uhr,
    • Freitag, 20. Februar 2015, Nachtmarkt von 16 bis 22 Uhr,
    • Sonnabend, 21. Februar 2015, von 10 bis 18 Uhr,
    • Freitag, 20. März 2015, Nachtmarkt von 16 bis 22 Uhr,
    • Sonnabend, 21. März 2015, von 10 bis 18 Uhr.

    Veranstaltungsort ist jeweils das frühere Autohaus in der Nikolaus-Otto-Straße 1, 02828 Görlitz. Der Eintritt zu den Trödelangeboten der Händler und zu den Trödelerlebnissen kostet 1,50 Euro.

    Weitere Informationen,
    auch für Händler, gibt es auf der Trödelfranz-Webseite.


Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Abbildungen: © www.troedelfranz.de
  • Erstellt am 13.01.2015 - 11:37Uhr | Zuletzt geändert am 13.01.2015 - 13:18Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige