Aus dem Jugendstil-Kaufhaus auf den Weihnachtsmarkt

Görlitz, 16. Dezember 2014. Eigentlich sollte das Benefizkonzert "Strom & Wasser feat. The Refugees" am 20. Dezember im Jugendstil-Kaufhaus Görlitz stattfinden. Nun ist es aber auf die Bühne des Schlesischen Christkindelmarktes Görlitz verlegt worden und beginnt erst um 20 Uhr. Das Gute daran: Der Eintritt entfällt, Spenden für die Arbeit mit Flüchtlingen in Görlitz werden zum Konzert aber möglich sein und sind erwünscht.

Anzeige

Benefizkonzert "Strom & Wasser feat. The Refugees" auf den Christkindelmarkt verlegt

Gründe für die Verlagerung des Konzerts werden in einer Mitteilung der Stadtverwaltung Görlitz nicht genannt, nur dem Organisationsteam des Schlesischen Christkindelmarktes und der stadteigenen Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH wird für die schnelle und unkomplizierte Lösung gedankt.

Wer bereits Konzertkarten gekauft hat, kann diese an den Vorverkaufsstellen zurückgeben, anderenfalls soll der gezahlte Kaufpreis als Spende in die Flüchtlingsarbeit in Görlitz einfließen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 16.12.2014 - 08:01Uhr | Zuletzt geändert am 16.12.2014 - 08:14Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige