Wohin am Wochenende? Triff den Stänker!

Görlitz, 19. Juli 2014. An Wochenenden wie diesem weiß man manchmal nicht, wohin - die Vielfalt der Veranstaltungsangebote macht die Wahl zu Qual. Deshalb hat der Görlitzer Anzeiger einige Tipps zusammengestellt, selbstverständlich ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit.

Anzeige


    • Schlesischer Tippelmarkt
      Sonnabend/Sonntag, 19. und 20. Juli 2014
      Obermarkt, 02826 Görlitz
      Programm

    • Tag der historischen Technik
      Sonntag, 20. Juli 2014,
      Dorfmuseum Markersdorf.
      Informationen

    • Königshainer Kräutertag
      Sonntag, 20. Juli 2014, von 10 bis 17 Uhr,
      Schloss Königshain bei Görlitz, Dorfstraße 29, 02829 Königshain.
      Programm

    • uferKUNST3 Happening mit Colour the Sky
      Sonntag, 20. juli 2014, 11 bis 20 Uhr,
      Kastanienhof Deutsch Ossig, Zittauer Straße 71(am Berzdorfer See), 02827 Görlitz.
      Informationen

    Und am nächsten Wochenende?

    • Annett Louisan
      Sonnabend, 26. Juli 2014, 20 Uhr,
      Open Air in der Kulturbrauerei Görlitz.
      Termine und Tickets

    • Konstantin Wecker
      Vorprogramm: Anna Depenbusch
      Sonntag, 27. Juli 2014, Einlass 17 Uhr, Vorprogramm ab 19 Uhr,
      Open Air in der Kulturbrauerei Görlitz.
      Tickets

    Triff Fritz Rudolph Stänker an seinen Lieblingsplätzen
    - aber nicht am Wochenende!

    • After Work Party - Das reale facebook mit liebäugeln im Grünen!
      Dienstag, 22. Juli 2014, 19 Uhr (bis 21 Uhr Eintritt frei!),
      Saloppe Dresden, Brockhausstraße 1 (etwas versteckt), 01099 Dresden.
      Informationen

    • Kunst & Kneipe
      Sporadisch zu den Öffnungszeiten,
      Obere Schloßstraße 5 (und dahinter) , 08340 Schwarzenberg.
      Informationen

    • aaltra
      Sporadisch in der Nacht,
      Hohe Straße 33, 09112 Chemnitz.
      Informationen

    • Goldfisch
      Nicht mehr so oft - leider.
      Wolfgang-Heinze-Straße 15, 04277 Leipzig‎.
      Informationen

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © www.freie-republik-schwarzenberg.de
  • Erstellt am 19.07.2014 - 07:53Uhr | Zuletzt geändert am 19.07.2014 - 09:19Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige