Vor der Weltmeisterschaft auf die Kulturinsel

Vor der Weltmeisterschaft auf die KulturinselKulturinsel Einsiedel | Zentendorf, 28. Mai 2009. Unerwartet und mit umso mehr Freude konnten alle Kulturinsulaner und Besucher am 26. Mai 2009 einen Vorgeschmack auf die am Wochenende stattfindende Weltmeisterschaft im Kettensägen in Mulda genießen. Die WM-Teilnehmer aus Russland, Afrika, Neuseeland, Australien, Japan, Ecuador, USA und der EU besuchten die Kulturinsel Einsiedel, natürlich mit besonderem Interesse an der Firma Künstlerische Holzgestaltung und dem verrückten Abenteuerfreizeitpark mit Baumhaushotel.

Foto: kulturinsel.com

Anzeige

Spontanes Schausägen

Spontanes Schausägen

Denise Beach (links) und Jeff Samudosky in spänefliegender Action

Foto: kulturinsel.com

Denis Beach aus Pennsylvania bezeichnete die Kulturinsel Einsiedel, die europaweit und darüber hinaus mit ihren verrückten Unikaten in der Freizeitbranche führend ist, sogar als „Schönsten Platz der Welt“

Die Profi-Kettensäge-Sportler waren so begeistert, dass zwei von ihnen ganz spontan auf dem Holzplatz der Kulturinsel für die Mitarbeiter und Gäste ein Schausägen veranstalteten.

Hinfahren!
30. Mai bis 1. Juni 2009, Mulda/ Erzgbirge
1. Weltmeisterschaft im Kettensägenschnitzen
16 Teams - 54 Teilnehmer
Organisator: Erlebniswald e.V., Tel. 037320 - 8 39 69

Mehr (Update):

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red | Fotos: /kulturinsel.com
  • Erstellt am 28.05.2009 - 04:18Uhr | Zuletzt geändert am 08.12.2021 - 08:37Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige