Voraussetzungen, um trotz SCHUFA-Eintrag einen Kredit zu bekommen

Voraussetzungen, um trotz SCHUFA-Eintrag einen Kredit zu bekommenGörlitz, 7. Mai 2021. Stellte vor einiger Zeit die Aufnahme eines Kredites noch eine Ausnahme dar, ist heute das Gegenteil der Fall: Es ist fast zum Normalzustand geworden, dass Privatpersonen ein Darlehen aufnehmen – und die Zahlen steigen stetig an. Im Osten Deutschlands liegt das Kreditvolumen pro Kopf deutlich niedriger als im Westen. Dort gibt es wiederum ein gewisses Nord-Süd-Gefälle. Am höchsten verschuldet sind die Bürger in den Regionen Hamburg und Baden-Württemberg. Die positiven Schlusslichter bilden – Stand 2018 – Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Abb.: Auch wenn Verbraucherkredite heutzutage unbürokratisch gewährt werden, steht immer die Frage nach der Notwendigkeit und den resultierenden Belastungen

Symbolfoto: Q K / islandworks, Pixabay License

Anzeige

Günstigere Kreditangebote durch Online-Banken

Thema: Ratgeber

Ratgeber

Guter Rat muss nicht teuer sein, kann aber teure Erfahrungen ersparen. Ratschläge und Tipps aus Wirtschaft, Finanzen, Heimwerken, Haushalt, Gesundheit und Ernährung, Erziehung und zum Verhalten.

Einen guten Teil zur vermehrten Inanspruchnahme von Krediten hat die Niedrigzinspolitik beigetragen. Verbraucher profitieren von niedrigeren Rückzahlungsraten, die sich aus geringeren Zins und Tilgung zusammensetzen. Der Niedrigzins verringert zudem den Druck, den Kredit möglichst schnell zurückzuzahlen, um die Kreditkosten im Griff zu behalten. Die dadurch längeren Tilgungszeiten senken die monatliche Belastung weiter, auch wenn der Aufwand für die Zinsen in Summe dadurch steigt.

Darüber hinaus ist ein Darlehen mittlerweile deutlich einfacher zu erhalten. Während man früher vor allem bei der Hausbank sein Glück versuchte, stehen heute eine Vielzahl an Direktbanken als Ansprechpartner zur Verfügung. Online erhalten Kreditnehmer oft außergewöhnlich gute Konditionen, denn die Online Geldgeber müssen kein teures Filialnetz unterhalten. Sie wirtschaften kostengünstiger, die Einsparungen kommen auch den Kunden zugute. Bis vor Kurzem war es außerdem unmöglich, einen Kredit trotz SCHUFA-Eintrag gewährt zu bekommen. Auch in diesem Bereich hat ein Wandel stattgefunden.

In vielen Lebensbereichen benötigt: die SCHUFA-Auskunft

Ein Eintrag bei der Wirtschaftsauskunftei verhindert häufig nicht nur die Kreditaufnahme. Viele Immobilienbesitzer machen die Vermietung einer Wohnung ebenfalls davon abhängig. Gleiches gilt für Anbieter, wenn Verbraucher eine Finanzierung von Objekten, wie beispielsweise ein Auto oder teure elektrische Geräte, anstreben. Die SCHUFA prüft, ob der Betroffene in der Lage ist, eine finanzielle Verpflichtung einzugehen. Sie verlässt sich weder auf Versprechungen noch gute Argumente, es zählen nur die dort vorliegenden Zahlen bzw. Daten. Sie geben der Wirtschaftsauskunftei Antworten auf die Fragen: „Ist der Verbraucher in der Lage, einen Kredit zurückzahlen?“ und „Hat er den Willen dazu?“ Allein, wenn beide mit ja beantwortet werden können, gilt der Antragsteller als kreditwürdig. Wer bisher ein schlechtes Zahlungsverhalten gezeigt hat, erhält – selbst wenn ein hohes Einkommen oder gut gefülltes Bankkonto vorliegt – nicht zwangsläufig ein Darlehen.

Überprüfung der Auskunft

Es kommt immer mal wieder vor, dass fehlerhafte Eintragungen in der SCHUFA vorhanden sind. Häufig resultieren sie nicht auf einem Irrtum der Wirtschaftsauskunftei, sondern auf der Übermittlung falscher Daten von Geldinstituten oder Unternehmen. Generell wird ein Eintrag erst drei Jahre nach vollständiger Rückzahlung eines Darlehens gelöscht. Wer überraschend einen schlechten Score aufweist, sollte deshalb eine Überprüfung und ggfs. die Richtigstellung selbst in die Hand nehmen. Dazu muss man sich mit dem betreffenden Kreditgeber oder der verantwortlichen Firma in Verbindung setzen. Diese sind verpflichtet, nachträgliche Änderungen binnen eines Monats der SCHUFA mitzuteilen.

P2P-Kredit

Eine Alternative zur Darlehensbewilligung trotz mäßiger Einstufung durch die Wirtschaftsauskunftei bietet das Kreditvergleichsportal smava. Es kooperiert mit über 20 Partnern sowie Banken. Auch sie holen zunächst eine SCHUFA-Auskunft ein, denn seriöse Darlehensvermittler schützen potentielle Kreditnehmer vor möglichen Zahlungsausfällen und den damit verbundenen Verlusten. Einige Kooperationspartner vermitteln Darlehen von privat, den sogenannten P2P-Kredit. Voraussetzung ist, dass der Antragsteller trotz negativer Eintragung durchaus in der Lage ist, seinen finanziellen Verbindlichkeiten nachzukommen. Zum Beispiel Gewerbetreibende, die grundsätzlich eine schwankende Einnahmesituation verzeichnen, haben eine gute Chance auf eine Kreditbewilligung. Die Entscheidung darüber treffen die privaten Geldgeber individuell. Sie einigen sich zudem mit dem Darlehensnehmer direkt über die Rückzahlungsmodalitäten.

Hinzuziehung eines professionellen Kreditspezialisten

Sollte ein Antrag wegen schlechter Bonität abgelehnt worden sein, braucht man die Hoffnung noch nicht gleich aufzugeben. Zum einen kann die Hinzuziehung eines Kreditspezialisten sinnvoll sein. Er kennt sich bestens auf dem Markt aus und hält in der Regel Partner bereit, die trotz SCHUFA-Eintrag die Darlehensvergabe bewilligen. Während sich die Wirtschaftsauskunftei auf den eigens errechneten Score fixiert, der sich auch auf ältere Einträge begründet, betrachten einige Kreditgeber insbesondere die aktuelle Situation. Sie kann deutliche Unterschiede zu vergangenen Zeiten aufzeigen, weshalb die entsprechenden Anbieter oft problemlos das Darlehen gewähren.

Kreditablehnung in eine -bewilligung verwandeln: 5 Tipps

Grundsätzlich gilt: Es gibt keine Kniffe und Tricks zum Erhalt eines Kredites trotz SCHUFA. Vielmehr müssen Maßnahmen ergriffen werden, um die erforderlichen Voraussetzungen zu erfüllen. Nachstehend fünf Tipps, die zu einer Darlehensbewilligung auch nach Ablehnung beitragen können.

Tipp 1: geringere Kreditsumme auswählen

Das Augenmerk der Geldinstitute liegt insbesondere auf der Höhe der Kreditsumme im Verhältnis zum regelmäßigen Einkommen sowie den Ausgaben. Ist dies nicht stimmig, erfolgt die Antragsablehnung. Es lohnt sich also eine Prüfung des Finanzierungsbedarfs. Wird er heruntergeschraubt, erhält man möglicherweise doch noch ein Darlehen.

Tipp 2: zweiten Kreditnehmer suchen

Es versteht sich von selbst, dass zwei Menschen der Bank mehr Sicherheit für die Rückzahlung eines Kredites bieten als eine Person. Geldinstitute fassen bei einer gemeinsamen Beantragung die Einkommen beider zusammen und errechnen daraus die Kreditwürdigkeit. Somit erhöhen sich die Chancen um einiges, das Darlehen trotz SCHUFA-Eintrag zu erhalten.

Tipp 3: laufende Kredite zunächst zurückzahlen

Wer viele Darlehen laufen hat, wird von Kreditgebern eher selten willkommen geheißen. Sie stehen bereits für hohe Verpflichtungen, jede weitere gefährdet deren Erfüllung. Es empfiehlt sich daher, bestehende Schulden zunächst vollständig zu begleichen. Dies gilt übrigens auch für den Dispo, denn er zählt gleichfalls zu den Krediten.

Tipp 4: Kreditkarten-Sammlung verringern

Einige Geldinstitute begegnen Verbrauchern mit zahlreichen Kreditkarten mit Misstrauen und schätzen die Kreditwürdigkeit als eher gering ein. Es kommt häufig vor, dass sich im Laufe der Zeit eine große Menge an „Plastikgeld“ ansammelt, das längst nicht mehr genutzt wird. Gibt man diese Kreditkarten zurück, erhöhen sich die Chancen auf eine Darlehensbewilligung.

Tipp 5: so wenig Kreditanfragen wie möglich stellen

Die SCHUFA registriert jede einzelne Anfrage nach einem Darlehen. Werden innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraumes mehrere gestellt, geht die Wirtschaftsauskunftei davon aus, dass jeweils eine Ablehnung erfolgte. Die Schlussfolgerung ist logisch, denn ansonsten wäre nur eine einzige Kreditanfrage erforderlich gewesen. Die SCHUFA weiß, dass diese in der Regel nur abgelehnt wird, wenn keine Kreditwürdigkeit besteht. Somit ist eine schlechter Score garantiert.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: Q K / islandworks, Pixabay License
  • Erstellt am 07.05.2021 - 12:02Uhr | Zuletzt geändert am 07.05.2021 - 12:40Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige