Urlaub in Görlitz

Urlaub in GörlitzGörlitz, 20. Juli 2019. Mal ehrlich: In Görlitz und um Görlitz herum gibt es so viel zu entdecken und zu erleben, dass man damit einen ganzen Urlaub füllen kann. Außerdem wollen die Bundesbürger ihren Urlaub nicht mehr unbedingt in der Ferne verbringen, sondern ziehen einen Urlaub in einer näher gelegenen Region vor.
Abbildung: Ein Spaziergang durch Görlitz ist ein Gang durch die Jahrhunderte, im Bild die Uhren am Rathaus am Untermarkt

Görlitz vereint Kultur, Natur und lukullische Genüsse

Görlitz vereint Kultur, Natur und lukullische Genüsse

Die Altstadtbrücke ist für Fußgänger die wichtigste Verbindung in der deutsch-polnischen Europastadt Görlitz-Zgorzelec

Görlitz ist hier in den letzten Jahren in der Beliebtheitsskala massiv gestiegen und das hat einige gewichtige Gründe, wenn man sich entsprechende Berichte in der Reisebranche und in der Fachliteratur durchsieht. In der Stadt selbst ragt das kulturelle Angebot heraus – immer mehr Menschen schätzen das lokale Potenzial an Geschichte und Kultur und wollen es im Urlaub nutzen. Im stressigen Alltag hat man ohnedies oftmals kaum Zeit, sich diesen Dingen zu widmen und nutzt daher das Angebot im Urlaub besonders intensiv.

In Görlitz lässt sich Kultur perfekt mit Erholung kombinieren, so am Strand des großen Berzdorfer Sees am Stadtrand oder in den nahegelegenen Königshainer Bergen, im Zittauer Gebirge und bei einem Tagesausflug im Riesengebirge.

Gefragt sind Restaurants für spezielle Ernährungsgewohnheiten

Es hat sich in den letzten Jahren aber auch ein weiterer Trend auf dem heimischen Urlaubsmarkt angekündigt. Immer mehr Menschen suchen in ihrem Urlaub nicht nur die verdiente Ruhe, sondern wollen auch gut ernährt und mit möglichst weniger Kilos wieder zurück in den Alltag eintauchen. Dazu suchen sie nach Restaurants, deren Küche nicht nur allgemein anerkannt gut ist, sondern die auch auf spezielle und individuelle Bedürfnisse reagieren kann.

Für Gastronomen ist es meist nicht einfach, wenn Gäste nicht á la carte bestellen, sondern sich ihre Gerichte teils selbst zusammenstellen wollen und mit ganz eigenen Anforderungen aufwarten. Sicher will mancher Gast damit demonstrieren, dass er auch etwas von der Küche versteht, bei anderen aber haben die individuellen Wünsche einen ernsten Hintergrund. Auch für die Görlitzer Gastronomie ist es eine Chance, die von Gästen gewünschten Änderungen an der Speisen, die in der Küche immer wieder hohen Aufwand verursachen, zu hinterfragen und sich offensiv darauf einzustellen. So sind beispielsweise Reis und herkömmliche Nudeln wegen des hohen Kohlenhydratanteils für Diabetiker eher schädlich, andere Personen mit Fructoseintoleranz haben ebenfalls eigene Anforderungen an die Speisen und wer auf den Cholesterinspiegel achten muss, bedarf ebenfalls einer bewussten Ernährung. Für diese Zielgruppen, die in gar nicht geringer Zahl in der Bevölkerung vertreten sind, wäre es hilfreich, wenn einzelne Speisen auf sie ausgerichtet und in der Karte entsprechend markiert wären. Zugleich hätte die Küche weniger Aufwand für Sonderwünsche.

Wenn man sich die aktuellen Entwicklungen und Aktionen in Görlitz wie die Pop-Up Weinbar in der Jakobspassage, die nun nach drei in ihre letzte Woche und damit viel zu früh zu Ende geht, anschaut, dann hat Görlitz nicht nur das Zeug als kultureller Anziehungspunkt für Urlauber aus Deutschland und vor allem dem angrenzenden Ausland, sondern auch zum Hotspot für die kulinarischen Genießer dieser Erde.

Die Reise im Internet buchen

Es sind also mehrere Gründe, die Görlitz und die nähere Umgebung als Reiseziel immer beliebter machen und dem Ort auch in internationalen Foren mehr Aufmerksamkeit bringen. Im Internet kann oft günstige Angebote finden, die man in Kombination mit unterschiedlichen Anreisemöglichkeiten buchen kann. Obgleich viele Touristen und Urlauber mit dem Auto nach Görlitz kommen, ist die Zugverbindung zwischen Görlitz und Dresden, Berlin oder Breslau durchaus besser als ihr Ruf, wodurch die Flughäfen in Berlin und Dresden besonders relevant für Görlitz-Urlauber sind.

Insgesamt ist Görlitz als Urlaubsregion kompatibel zur Urlaubskasse, was auch Familien anlockt oder den Zweiturlaub ermöglicht. Mancher nutzt zudem den Aufenthalt, um die Möglichkeiten auszuloten, nach Görlitz umzuziehen. Freie Wohnungen gibt es reichlich, Freiraum für Kreative und Gewerbetreibende ebenso. Vor der Reise nach Görlitz, das sich zu einer beliebten Adresse auch im Internet gemacht hat, ist es hilfreich, die einschlägigen Foren und Webseiten einmal zu durchstöbern.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 20.07.2019 - 10:21 Uhr
  • drucken Seite drucken