Erneuter Brandausbruch bei Auto Glas Görlitz

Erneuter Brandausbruch bei Auto Glas GörlitzGörlitz, 1. März 2019. Am heutigen späten Vormittag schlugen wieder Flammen aus der alten Industriehalle der ehemaligen Zigeleimaschinenfabrik Roscher an der Reichenbacher Straße. Womöglich hatte sich ein Glutnest wieder entzündet. Gegen 13.20 Uhr hatte die Feuerwehr die Flammen bezwungen.
Abbildung: Heute 12.07 Uhr: Wieder züngeln die Flammen

Für den möglichen Verursacher ist Mitleid gefragt

Für den möglichen Verursacher ist Mitleid gefragt

Gegen 13.20 Uhr: Der Brand ist gelöscht

Heute hat die Dresdener Ausgabe der Bild-Zeitung in reißerischer Manier über den vermutlichen Verursacher des Brandes vom 25. Februar 2019 berichtet. In widerwärtiger Weise wurde dabei Bezug auf dessen Vater genommen.

Die Zusammenhänge waren dem Görlitzer Anzeiger bereits bekannt. Die Redaktion meint jedoch, auch in Anbetracht familiärer Umstände, dass man ganz einfach mal die Klappe halten kann.

Kommentar:

Schade, Bild, bislang glaubten wir an das intelligente Konzept hinter Eurer Zeitung.

Jetzt nicht mehr.

Thomas Beier

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: Matthias Wehnert, Görlitz
  • Zuletzt geändert am 01.03.2019 - 13:23 Uhr
  • drucken Seite drucken