"Kunst & Justiz" mit neuer Ausstellung

Görlitz. In den Räumen des Amts- und Landgerichts Görlitz stellt Waltraud Geisler aus Jauernick-Buschbach vom 24. Oktober bis zum 14. Dezember 2012 unter dem Titel "Nahaufnahmen ungeschminkt" Malerei und Grafik aus.

Anzeige

Einladung zur Vernissage

Nach einem Berufsleben als Zahnärztin widmet sich die 1936 geborene Geisler seit 1996 ausschließlich ihrer künstlerischen Tätigkeit. Sie ist Mitglied im Oberlausitzer Kunstverein.

Vernissage!
Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17 Uhr,
Amts- und Landgerichts Görlitz, Postplatz 18.

Einführung: Dr. Marius Winzeler, Direktor der Städtischen Kunstsammlungen Zittau

Die Direktorin des Amtsgerichts Görlitz und der Präsident des Landgerichts Görlitz laden herzlich ein!

Ausstellungsbesuch:
Montags bis donnerstas von 7.30 bis 15.30 Uhr,
freitags von 7.30 bis 14 Uhr.

Mehr:
http://www.waltraut-geisler.de

Abbildung ganz oben:
"Das Angebot"

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 10.10.2012 - 10:32Uhr | Zuletzt geändert am 10.10.2012 - 11:03Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige