Kunstvereine stellen gemeinsam aus

Mosbach | Buchen | Landkreis Görlitz. „zusammen wachsen“ ist der Titel einer Gemeinschaftsausstellung des Oberlausitzer Kunstvereins und des Kunstvereins Neckar-Odenwald, die am heutigen Sonnabend, dem 12. Juni 2010, in Mosbach und Buchen eröffnet wird. Anlass ist der 20. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung. Der Görlitzer Landrat Bernd Lange und Kulturamtsleiter Joachim Mühle sind dabei.

Kunstvereine agieren "in vorbildlicher Weise"

49 Künstler, darunter 17 aus der Oberlausitz, geben mit je 30 Arbeiten einen Überblick über ihr vielfältiges Schaffen. Zu sehen sind Bilder in den verschiedensten Techniken, Collagen, Skulpturen und Installationen. Diese Ausstellung wird bis zum 18. Juli im Partnerlandkreis gezeigt. Vom 2. bis 31. Oktober ist sie in der Annenkapelle Görlitz und der NeisseGalerie Görlitz zu sehen.

Der Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises, Dr. Achim Brötel, bezeichnete die Gemeinschaftsausstellung als ein „Projekt, wie es das bislang noch nicht gegeben hat.“ Und er fügte hinzu: „Was uns gemeinsam trägt, verbindet auch. Die Kunst gehört dazu.“ Lange ergänzte: „Der Herausforderung des „zusammen wachsen“ haben sich die Kunstvereine in vorbildlicher Weise angenommen. Ihrem Beispiel folgend sollten wir uns gemeinsam engagieren.“

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen. Die Herausgabe wurde gefördert durch den Neckar-Odenwald-Kreis, den Landkreis Görlitz und die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien.


Vernissage!
Sonnabend, 12. Juni 2010, 16 Uhr,
Altes Schlachthaus Mosbach,
anschließend 18 Uhr im Kulturforum Vis-à-Vis Buchen

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 12.06.2010 - 08:28 Uhr
  • drucken Seite drucken