Klassische Werte im digitalen Zeitalter: Impressionen aus dem analogen Leben

Klassische Werte im digitalen Zeitalter: Impressionen aus dem analogen LebenGörlitz, 12. Juli 2022. Ein Marktplatz ist eine freie Fläche im Zentrum einer Stadt. Hier bieten die Händler, meist aus der Region, regelmäßig ihre Waren an. Die Bürger kommen mit Einkaufskörben und schlendern von Stand zu Stand, probieren hier ein Stück von einem Apfel, da eine kleine Käsescheibe und kaufen ein, was sie für die nächste Woche brauchen. So sieht das Bild aus, das die meisten von einem klassischen Marktplatz haben. Die Generationen Y und Z haben jedoch eine völlig andere Vorstellung von einem Marktplatz.

Abb.: Schlesischer Tippelmarkt in Görlitz – am 16. und 17. Juli 2022 ist es wieder soweit!

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Die neue Realität ist digital

Die Digital Natives von heute müssen nicht aus dem Haus gehen, wenn sie einen Marktplatz besuchen wollen. Sie kommen mit einem Wischer über das Display ihres Smartphones überall hin und können damit alle möglichen Aktivitäten vornehmen, ganz gleich, wo sie sich gerade aufhalten. Heizung an- oder ausschalten, Rollladen hochziehen oder zum Einkaufen gehen, dafür muss man sich nicht großartig in Bewegung setzen. Einmal auf die Funktionstaste für das Smarthome oder im Warenkorb eines Online-Shops auf "Kaufen" tippen und schon läuft die Sache.

Auch um sich einen besonderen Film anzusehen, muss man heute nicht mehr ins Kino gehen. Mit einem Streaming-Abo werden nahezu alle Filme auf den häuslichen Bildschirm geliefert, sogar wenn sie gerade erst als aktuelle Neuheiten im Kino starten.

Zeitvertreib im virtuellen Netzwerk

Wenn so viele Anlässe, aus dem Haus zu gehen, wegfallen, könnte man denken, dass so ein Leben am Bildschirm ziemlich einsam ist. Aber das ist durchaus nicht der Fall, schließlich ist jeder bestens – und zwar digital – mit seinem Freundeskreis vernetzt. Das bedeutet, wenn einer von Ihnen nach Gesellschaft sucht, weil er einen Film nicht allein ansehen möchte, chattet er oder sie nebenbei mit ein paar Freunden und zockt anschließend vielleicht noch ein paar gemeinsame Gaming-Runden mit ihnen. Falls jedoch gerade keiner aus seinem Freundeskreis Zeit haben sollte, um mitzumachen, vermittelt ihm eine der vielen Online-Kontaktbörsen mal schnell eine neue Bekanntschaft als Spielpartner.

Gemeinsame Werte verbinden

Doch das World Wide Web verbindet nicht nur Menschen, die einander beim Spielen Gesellschaft leisten, es wird auch immer mehr zum Vermittler, wenn es darum geht, den richtigen Partner fürs Leben zu finden. Besonders für Menschen, denen bestimmte Werte wichtig sind, wie sie zum Beispiel der christliche Glaube vermittelt, ist es nicht immer leicht, einen Partner zu finden, der diese Einstellung mit ihnen teilt. Darum gibt es Partnerbörsen, die sich darauf spezialisiert haben, gerade diese Menschen zusammenzubringen. Eine von ihnen ist Chringles. Diese Plattform hat für sich die christliche Partnervermittlung als Schwerpunkt gewählt. Sie bietet gläubigen Menschen die Möglichkeit, Lebensgefährten zu finden, die die gleichen christlichen Wertvorstellungen haben wie sie. Mit diesem Wissen von Anfang an fällt es leichter, eine gemeinsame Basis zu finden und eine erfüllte Lebensgemeinschaft zu gründen.

Neue Werte entdecken

Mit dem sicheren Gefühl, einen Menschen gefunden zu haben, der wirklich alles mit einem teilen möchte, entsteht oft der Wunsch, mit ihm gemeinsam ins analoge Leben zurückzukehren. Damit öffnet sich ein ganz neuer Blick für die schönen Seiten der Welt und dafür, wie menschengerecht sie vielfach gestaltet sind. Sie sind es wert, dass man dafür das Smartphone mal zur Seite legt.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Erstellt am 12.07.2022 - 09:16Uhr | Zuletzt geändert am 12.07.2022 - 09:46Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige