Görlitzer Stadtbibliothek schließt

Görlitzer Stadtbibliothek schließtGörlitz, 14. Dezember 2020. Die Stadtbibliothek Görlitz bleibt wegen der Corona-Pandemie – der aktuelle Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Görlitz beträgt 653,67 je 100.000 Einwohner – bis auf weiteres geschlossen. Die Leihfristen werden automatisch verlängert, somit fallen für die coronabedingte Schließzeit keine Säumnisgebühren an.

Der Neuanbau der Görlitzer Stadtbibliothek, daneben das historische Bibliotheksgebäude mit Archiv und Lesesaal

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Medienpakete können bestellt werden

Medienpakete können bestellt werden

Im Leesesaal der Stadtbibliothek Görlitz

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

Thema: Coronavirus

Coronavirus

Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Die Nutzer der Stadtbibliothel Görlitz können ihre Medien- oder Themenwünsche gern per E-Mail an stadtbibliothek@goerlitz.de oder telefonisch an 03581 - 7 67-2730 übermitteln. Die Mitarbeiter der Stadtbibliothek stellen dann entsprechende Medienpakete zusammen. Für diese wird, ebenso wie für vorgemerkte Medien, ein Abholtermin vereinbart.

Medienrückgaben sind von Montag bis Freitag auch über das Medienrückgabesystem möglich.

Mehr:
www.stadtbibliothek.goerlitz.de

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 14.12.2020 - 17:27Uhr | Zuletzt geändert am 14.12.2020 - 17:40Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige