Rekorderlös für ViaThea

Rekorderlös für ViaTheaGörlitz, 9. März 2020. Vorgestern hat der Förderverein ViaThea e.V. seine jährliche Versteigerung zugunsten des Straßentheaterfestivals durchgeführt und die Rekordsumme von 6.223 Euro eingenommen.

Das ViaThea Straßentheaterfestival macht die Görlitzer Altstadt und Parks der Stadt zur Bühne

Archivbild: ©2006 Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Auch der Veranstalter ist gefragt

Auch der Veranstalter ist gefragt

Auftritt an der Rathaustreppe

Archivbild: ©2006 Görlitzer Anzeiger

Nach Ansicht des Fördervereins zeige sich damit, wie wichtig das Festival für das städtische Leben geworden ist. Das Konzept, zur Versteigerung neben Trödel auch hochwertige Eventangebote zu offerieren, sei voll aufgegangen. Der Förderverein dankt nun allen Spendern und sieht sich ermutigt, so weiterzumachen.

In einer Mitteilung des ViaThea-Fördervereins heißt es: "Mit dem WinterViathea und dem WarmUp haben wir im letzten Jahr zwei neue Formate ausprobiert und dennoch die Auktion wieder zu einem einmaligen Höhepunkt werden lassen. Wir werden in Zukunft unsere Aktionen zur Unterstützung des Straßentheaterfestival weiter ausbauen, ohne dabei in Aktionismus zu verfallen. Wir wissen aber auch, Förderer und Sponsoren können immer nur einen Teil zum Gelingen und zur Finanzierung beitragen. Der Veranstalter und der Veranstaltungsort müssen genauso mitziehen und neben der verbalen Unterstützungserklärung auch Rahmenbedingungen und Verlässlichkeit schaffen."

Mehr:
ViaThea Förderverein

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 09.03.2020 - 08:35Uhr | Zuletzt geändert am 09.03.2020 - 09:05Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige