Aufspringen erlaubt: 2. Oberlausitzer KunstBUS

Landkreis Görlitz | Landkreis Bautzen, 2. Juni 2015. Am Wochenende von 27. und 28. Juni 2015 gehen drei KunstBusse wieder auf Tour, um Kunstinteressierte zur Oberlausitzer Kunst- und Kulturszene zu bringen, dorthin, wo Kunst entsteht und gezeigt wird. An zehn Standorten - so in Löbau, Bautzen, Kirschau und in Nebelschütz - gibt es Musik, Tanz, Ausstellungen und Aktionen. Die eingesetzten Sonderbusse pendeln an beiden Tagen zwischen diesen Orten und ermöglichen eine Entdeckungsreise.

Anzeige

Zwei Tage Oberlausitzer Kunst intensiv

Beteiligt sind 13 Kunstvereine und Institutionen. Nicht allein in den Ateliers und Werkstätten gibt es Kunst, auch in den Bussen wartet ein ganztägiges künstlerisches Rahmenprogramm.

KunstBUSTicketVorverkauf!
Tickets gibt es an den SZTreffpunkten Bautzen, Kamenz und Zittau, online unter www.kunstbusoberlausitz.de sowie an den KunstOrten. Tickets kosten neun Euro plus Vorverkaufsgebühr, ermäßigt fünf Euro, Kinder im Alter bis zu 14 Jahren fahren kostenlos mit. Das Ticket ist an allen beiden Tagen gültig und berechtigt zum Eintritt in die Kunstorte, die Ausstellungen und in die Museen sowie zur unbegrenzten Nutzung der Kunstbusse.

Tipp!
Sonnabend, 27. Juni 2015,
Große KunstBus Party im Friese in Kirschau,
Eintritt frei mit KunstBUSTicket!

Das Projekt KunstBUS steht unter der Schirmherrschaft des Landkreises Bautzen in Gestalt der Beigeordneten Birgit Weber.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 02.06.2015 - 07:14Uhr | Zuletzt geändert am 02.06.2015 - 07:34Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige