International Disabled People´s Day in Zgorzelec

Senftenberg / Zły Komorow | Zgorzelec, 5. April 2013. Heute und morgen gestalten Wissenschaftler der Hochschule Lausitz den 19. Internationalen Tag der Behinderten (International Disabled People´s Day) im polnischen Teil der Doppelstadt Görlitz-Zgorzelec mit. Schirmherren sind der polnischen Minister für Gesundheit und der polnische Wirtschaftsminister. Experten aus mehr als 20 Ländern wollen die Möglichkeiten und Grenzen für Technologien diskutieren, die im Gesundheitswesen und speziell behinderten Menschen helfen können.

Anzeige

Hochschule Lausitz mit zwei Hauptvorträgen

Auf Einladung von Prof. Dr. habil. Zbigniew Śliwiński, staatlicher Berater des polnischen Gesundheitsministeriums und Direktor des Instituts für Physiotherapie der Jan-Kochanowski-Universität Kielce, vertreten der Studiendekan Physiotherapie, Prof. Dr. habil. Sven Michel, und seine Projektmitarbeiter die Hochschule Lausitz mit zwei Hauptvorträgen zu den Sessions "Neurorehabilitation in modern medicine“ und "Cross-Border University oft he Third Age“:

1.
The concept of the concomitant local muscular pre-fatigue as a new approach in the medical training therapy (Sven Michel, Titus Martin, Alexander Braun, Robert Prill, Jana Kirschner)
2.
Situating the research project “Aktiv 50plus” and the extension to the German-Polish cooperation project (Alexander Braun, Titus Martin, Sven Michel, Joachim Hage)

Darüber hinaus wurde Professor Michel in das wissenschaftliche Komitee dieses internationalen Kongresses berufen und mit der Leitung einer Session betraut.

Abbildung:
Prof. Dr. habil. Sven Michel
Foto: privat




Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: privat
  • Erstellt am 05.04.2013 - 01:43Uhr | Zuletzt geändert am 05.04.2013 - 01:54Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige