2000. Besucher auf dem Rathausturm kommt aus Franken

2000. Besucher auf dem Rathausturm kommt aus FrankenGörlitz-Zgorzelec. Am Sonntag, dem 2. August 2009, begrüsste der Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS) den zweitausendsten Besucher des Jahres 2009 auf dem Görlitzer Rathausturm. In den letzten zweieinhalb Jahren konnten insgesamt 9.218 Rathausturm-Besucher die Europastadt von oben betrachten.

Abstecher dank Görlitz-Werbung

Die glückliche Besucherin mit Nr. 2.000 ist Karin Schmelz aus dem fränkischen Hof. Sie war mit ihrem Mann auf der Durchreise von Breslau (Wrocław) in ihre Heimatstadt in Nodbayern. Aus den Händen von FVKS-Mitarbeiterin Renate Junge erhielt sie ein kleines Präsent und eine Urkunde.

Das Ehepaar Schmelz hat die Turmführung sehr genossen und war von der historischen Altstadt sehr beeindruckt. Veranlasst zu dem Abstecher nach Görlitz wurden sie durch die intensive Werbung von Görlitz-Zgorzelec im Jahre 2006, als die Stadt um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010" kämpfte. Beide wollen nun in ihrer Heimat für die Doppelstadt an der Neiße werben.

Mehr:
http://www.europastadt.org

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red | Foto: /BeierMedia.de
  • Zuletzt geändert am 03.08.2009 - 13:53 Uhr
  • drucken Seite drucken