Freunde aus Amiens zu Besuch - Bienvenue!

Görlitz-Zgorzelec | Amiens. Seit gestern Nachmittag weilen Gäste aus der französischen Partnerstadt Amiens in Görlitz. Heute, am 12. März 2009, werden sie durch den Görlitzer Oberbürgermeister Joachim Paulick begrüßt.

Anzeige

Experten wollen sich informieren

Die Delegation aus Amiens setzt sich aus renommierten Experten zusammen: Thierry Bonte, Ratsvertreter für Transport und Internationale Beziehungen, Alain David, Ratsvertreter für Kultur, Xavier Bailly, Verantwortlicher für die historischen Gebäude, und Michelle Sagez, Verantwortliche für interkommunale Beziehungen in der Stadtverwaltung Amiens haben sich auf den Weg in die Metropole der niederschlesischen Oberlausitz gemacht. Sie wollen sich über die Themen Bildung, Kultur, Soziales und Denkmal in ihrer Partnerstadt informieren.

Weiterhin sind Gespräche mit Mitarbeitern der Klimaschutzagentur, der Hochschule Zittau/Görlitz, Fachbereich Sozialwesen, den Euroschulen Görlitz/Zittau sowie ein Besuch in der Europabibliothek, ein Austausch im Theater und eine Besichtigung des Ratsarchivs vorgesehen. Auf dem Programm stehen auch ein Besuch des Heiligen Grabes und eine Besichtigung der ehemaligen Synagoge.

Gemeinsam vorbereitet werden sollen zudem die Feierlichkeiten anlässlich des 40. Jahrestages der Städtepartnerschaft Görlitz-Amiens im Jahr 2011.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red
  • Erstellt am 12.03.2009 - 10:41Uhr | Zuletzt geändert am 12.03.2009 - 10:51Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige