Hundert Jahre griechische Geschichte in Görlitz und Lieder-Festival

Görlitz, 28. Juni 2016. Vor hundert Jahren kam das 4. Corps der Griechischen Armee in Görlitz an: 6.500 Griechen hatten sich damals im Ersten Weltkrieg nach ehrenvoller Kapitulation als "Gäste der Reichsregierung für die Dauer des Krieges" freiwillig in der Neißestadt internieren lassen, etwa 200 von ihnen blieben auf Dauer. Der hundertste Jahrestag ist nun Anlass für den Zgorzelecer Verein der Griechen in Polen (Stowarzyszenie Greków w Polsce) "Delta", im Ignacy-Paderewski-Park, wo sich einst das griechische Soldatenlager befand, einen Obelisken mit einer Gedenktafel zu errichten.
Abbildung: Die Gedenktafel am Gebäuder der Zgorzelecer Stadtverwaltung erinnert an jene 14.500 Griechen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in den polnischen Teil der Neißestadt kamen.

Anzeige

Görlitz-Zgorzelec: Mehr griechisch als man denkt

Der Griechen-Verein lädt die Görlitzer Bürger sowie die Nachkommen der griechischen Soldaten, die damals in Görlitz geblieben waren, recht herzlich zur feierlichen Enthüllung des Obelisken und der Gedenktafel ein.
Zaproszenie: Odsłonięcie pamiątkowego obelisku z okazji setnej rocznicy przybycia do Görlitz oficerów i żołnierzy IV Korpusu Armii Greckiej.

Bereits 2014 waren auf dem Görlitzer Friedhof Grabplatten mit den Namen von 123 in Görlitz verstorbenen griechischen Soldaten installiert worden.

Enthüllung!
Freitag, 8. Juli 2016, 18.30 Uhr,
Park "Ignacy Paderewski",
ul. Kościuszki, Zgorzelec.
Uroczystość odsłonięcia odbędzie się
w piątek, 8 lipca 2016r. o godz. 18:30,
w parku im. I. Paderewskiego,
przy ul. Kościuszki w Zgorzelcu.


Mehr Hintergründe erfahren im Görlitzer Anzeiger!
03.06.2014: Οι Έλληνες σε Görlitz - Die Griechen in Görlitz

Festival Griechischer Lieder 2016

Zum 19. Internationalen Festival Griechischer Lieder (19. Międzynarodowy Festiwal Piosenki Greckiej Zgorzelec 2016) sind alle Bürger, Gäste und Touristen vom Zgorzelecer Bürgermeister Rafał Gronicz herzlich in den Ostteil der Doppelstadt eingeladen.

Im Programm dabei sind unter anderem (w programie m.in.):

  • Mara Wlachaki
  • Angelo Wangelis
  • O IATROS
  • Teatr Formy PARRA- "Grecki exodus"
  • Georgios Papasidorou
  • Orfeusz
  • TEO VAFIDIS
  • BUM BUM OrKESTAR
  • ZESPÓŁ ŻUKI (Käfer-Team)

Prädikat: Hingehen!
Sonnabend, 9., und Sonntag, 10. Juli 2016 (9-10 lipca 2016),
Freilichtbühne (Amfiteatr) am Städtischen Kulturhaus Zgorzelec (Miejski Dom Kultury w Zgorzelcu),
Parkstraße 1 (ul. Parkowa 1), Zgorzelec.
Der Eintritt ist frei! Wstęp wolny!

Teilen Teilen
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger | Grafik: Stadt Zgorzelec
  • Erstellt am 28.06.2016 - 08:51Uhr | Zuletzt geändert am 28.06.2016 - 12:08Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige