Beratungstag des Forschungshilfswerkes und Erfinderstammtisch - Update

Zittau. Update vom 5. Juli 2010: Die Veranstaltung ist auf Oktober verschoben. Der monatliche „Beratungstag des Forschungshilfswerkes“ findet am 7. Juli 2010 ab 17:00 Uhr mit Dipl.-Designer Marco Zichner statt. Abends tagt der Zittauer Erfinderstammtisch und greift das Thema des Beratungstages "Produktentwicklung und Produktdesign" auf.

Anzeige

Produktentwicklung und Produktdesign sind Thema

In kostenfreien vertraulichen Einzelgesprächen steht Marco Zichner Interessierten zu Fragen zum Thema Produktentwicklung und Produktdesign zur Verfügung. Pro angemeldetem Termin werden ca. 40 Minuten Zeit reserviert.


Anmelden zur kostenfreien Erstberatung!
Bis zum 6. Juli 2010 unter Tel. 03583 - 79 17 15
Veranstaltungsort ist das Vereinshaus Milchstraße 16, 02763 Zittau


Produktentwicklung und Produktdesign sind Thema am „Zittauer Erfinderstammtisch“

Am Abend des 7. Juli begrüßt der Erfindestammtisch als Gast Marco Zichner von der Firma neongrau. Der „Zittauer Erfinderstammtisch“ beginnt um 19:30 Uhr und findet im historischen Gasthaus „Klosterstüb´l“ in Zittau statt.

Marco Zichner wird einen kurzen Einblick in die Arbeits- und die Vorgehensweise einer Agentur für Produktentwicklung und Produktkommunikation geben. Danach steht er zur Diskussion zum Thema Produktentwicklung und Produktdesign zur Verfügung.

Der Zittauer Erfinderstammtisch findet jeweils am ersten Mittwoch des Monats am genannten Ort statt. Dazu werden kompetente Gäste eingeladen, die am Stammtisch praxisrelevantes Wissen und ihre Erfahrungen vermitteln. Eine Anmeldung ist nicht
erforderlich.

Informationen zum Dipl. Designer Marco Zichner und zur Firma neongrau
Der Dipl. Designer Marco Zichner ist Mitbegründer der 2007 gegründeten Firma neongrau, Dresden, als Agentur für Produktentwicklung und Produktkommunikation. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Ideengenerierung und das Produktdesign. Besondere Beachtung hat sich die Firma mit verschiedenen Preisen für die Designentwicklung erworben. Darunter mehrere Bestplatzierungen und Nominierungen beim Sächsischen Staatspreis für Design. Die Firma neongrau hat mit der Marke veloheld ein eigenständiges Produkt erfolgreich im Fahrradmarkt positioniert. Sie zeichnete für die Produktentwicklung, die Produktkommunikation und weitere markenspezifischen Aktivitäten verantwortlich.

Mehr:

http://www.neongrau.eu

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 02.07.2010 - 14:48Uhr | Zuletzt geändert am 06.07.2010 - 04:25Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige