Görlitz: Spitze!

Görlitz: Spitze!Görlitz, 5. Dezember 2018. Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn erstellt auf Grundlage der Daten des Statistischen Bundesamtes regelmäßig Statistiken zu den gewerbeanzeigepflichtigen Gründungen und Liquidationen sowie zu den Insolvenzen. Daneben ermittelt das IfM Bonn auf der Basis der Steueranmeldungen der Gründer bei den Finanzämtern die Anzahl der Gründungen in den Freien Berufen sowie unter Land- und Forstwirten. Aktuell kommt Görlitz recht gut weg.

Der Überblick

Obgleich die Zahl der Existenzgründungen in Sachsen seit 2015 rückläufig ist, ist die Anzahl der Gründungen im Gewerbe von 2016 auf 2017 doch stabil geblieben.Im Bereich der Freien Berufe ist jedoch ein Rückgang zu verzeichnen.

Mehr:
Alle Daten



Teilen Teilen
Stichörter Stichwörter
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Grafik: © IFM
  • Zuletzt geändert am 05.12.2018 - 21:12 Uhr
  • drucken Seite drucken