"Dieser Sommer endet nie" ist ein JAZZHAPPEN

"Dieser Sommer endet nie" ist ein JAZZHAPPENGörlitz. Wie Optimismus doch gut tut: "Dieser Sommer endet nie" heißt das Motto der Jazzhappen im November. Happenhäuptling Axel Krüger lädt ein ins Görlitzer Apollo, weil "wir unser Publikum nicht dem Grauen des Novembers überlassen wollen." Nun also das Grauen im Apollo? Mitnichten. Krüger, der in die Rolle des Conferenciers schlüpft, hat sich mit dem Görlitzer Gelegenheitslyriker Mike Altmann nach eigenen Angaben "das Beste eingekauft, was man für Bier kriegen kann".

Da gibt es auf die Ohren

Altmann will mit "brachialen Geschichten" aus seinem Leben und "verbalem Ausdruckstanz" das Kontrastprogramm zu den Satiren Beobachters Krüger, der als feinsinnig und scharf charakterisiert wird, geben. Beide verfolgen das hehre Ziel, "auch den niederen Bedürfnissen unseres sehr gemischten Publikums entgegen zu kommen".

Als musikalischer Direktor der Veranstaltungsreihe versteht sich der Saxofonist Michael Mönnig (Abbildung). Er hat sich Steffen Peschel am Bass und Markus Konopka an den Klaviertasten famose Musiker eingeladen - eine gute Voraussetzung, um dem Sommer jazzige Unsterblichkeit zu verschaffen.

Mönnig verspricht: "Nachdem wir uns musikalisch bei den letzten Auftritten eher zurückgenommen haben, wird es am 13. November wieder mal richtig schön laut zugehen. Vielleicht sogar mit Tuba."


Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonntag, 13. November 2011, 19 Uhr
Apollo Görlitz, Hospitalstraße

Karten kaufen!

An der Görlitzer Theaterkasse und Vorverkaufsstellen,
Restkarten an der Abendkasse.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Daniel Senf
  • Zuletzt geändert am 23.10.2011 - 20:46 Uhr
  • drucken Seite drucken