Kunsthandwerkermarkt auf der Kulturinsel Einsiedel

Kunsthandwerkermarkt auf der Kulturinsel EinsiedelKulturinsel Einsiedel, 10. November 2015. Das KRÖNUM, Aufführungs- und Erlebnisort enormer Dinnershows - mitreißend und der völligen Völlerei hingegeben - widmet das Wochenende vom 14. und 15. November 2015 dem regionalen Kunsthandwerk. Da kann man nur noch eins: Hingehen!

Anzeige

Wer macht die Schnäppchen im KRÖNUM der Kulturinsel Einsiedel?

Boah! Was es nicht alles gibt in der Gegend um Görlitz!

In der atemberaubenden Kulisse des KRÖNUMs, dem enorm-archaischen Gebäude auf der Kulturinsel Einsiedel im Landkreis Görlitz, zeigen Kunsthandwerker, was es im Supermarkt nicht zu kaufen gibt. Wer also ein hochexklusives Weihnachtsgeschenk sucht, ist hier genau richtig.

Auf facebook beantwortet "Trödelfranz" Franz Neubauer, Nestor der Trödlerszene, schon mal Anfragen - so auch die einer Schönen aus Jänkendorf, die sich nach dem Sortiment erkundigte. Sie erhielt die Auskunft: "Angeboten wird alles, was aus Holz, Glas, Keramik, Silber, Papier und auch Leder unter geschickten Händen zu Kunsthandwerk wird."

Prädikat: Hingehen!
Sonnabend/Sonntag, 14. und 15. November 2015, je von 10 bis 18 Uhr,
KRÖNUM auf der Kulturinsel Einsiedel,
Kulturinsel Einsiedel 1, 02829 Neißeaue OT Zentendorf, zwischen Görlitz und Rothenburg/O.L.
Eintritt? Gern, für einen günstigen anderthalben Euro.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Abbildung: Franz Neubauer
  • Erstellt am 09.11.2015 - 22:43Uhr | Zuletzt geändert am 10.11.2015 - 06:58Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige