Bautzner Behörden spielen sich den Ball zu

Bautzen / Budyšín. Sportbegeisterte Mitarbeiter von zahlreichen Bautzener Behörden und Institutionen treten zum jährlichen Behörden-Volleyball-Turnier und den Kampf um den Wanderpokal des Oberbürgermeisters gegeneinander an. Hintergedanke ist ein besseres Miteinander.

Behörden messen ihre Kräfte

Das Turnier hat sich seit seiner erstmaligen Auflage zur 1000-Jahr-Feier im Jahr2002 zu einer beliebten Tradition entwickelt und soll dazu beitragen, dass sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zahlreichen Behörden auch außerhalb ihrer beruflichen Tätigkeiten kennenlernen.

Das Interesse am Wettbewerb ist ungebrochen. Zwölf Mannschaften aus zehn Ämtern haben sich in diesem Jahr angemeldet.

Am 19. November fand im Rathaus die Auslosung der Vorrundenbegegnungen statt.

Anfeuern!
Freitag, 27. November 2009, von 15 bis etwa 20 Uhr,
Schützenplatzhalle Bautzen

Antretende Mannschaften:

Staffel 1
Landratsamt Bautzen, Straßen- und Tiefbauamt
Polizeirevier Bautzen (Vorjahressieger)
Finanzamt Bautzen

Staffel 2
Landratsamt Bautzen II.
Justizvollzugsanstalt Bautzen
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement

Staffel 3
Landratsamt Bautzen I.
Stadtverwaltung
Landesamt für Straßenbau (Straßenbauamt)

Staffel 4
Agentur für Arbeit Bautzen
Landesdirektion Bautzen, Umweltfachbereich
Landestalsperrenverwaltung Sachsen

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 24.11.2009 - 13:28 Uhr
  • drucken Seite drucken